BR Fernsehen - Der Komödienstadel


5

Der Komödienstadel Der Prämienstier

Auf dem Kerndlbauerischen Anwesen werden seit Generationen Zuchtstiere gezüchtet. Nepomuk Kerndlbauer war mit seinem Stier Hyperion in München und errang den ersten Preis. Jetzt zieht er von Dorf zu Dorf und von Wirtshaus zu Wirtshaus.

Stand: 15.06.2011 | Archiv

Auf dem Kerndlbauerischen Anwesen werden seit Generationen Zuchtstiere gezüchtet. Nepomuk Kerndlbauer war mit seinem Stier Hyperion in München und errang den ersten Preis. Deswegen schickt er seinen Stier voraus, um selbst, feiernderweise von Dorf zu Dorf und von Wirtshaus zu Wirtshaus nach zu kommen. Seine Räusche sind Legende und auch die feschen Wirtstöchter könnten viel erzählen.

Das Leid der Daheimgebliebenen

Erich Hallhuber sen. mit Natalie Spinell

So kommt es, dass sein Stier Wochen vor ihm auf dem Hof ist. Seine Frau leidet natürlich, weil sie weiß, dass neben den Räuschen auch noch "Anderes" passiert. Hector, dem Altbauern, tut sie leid. Er ist immer noch ein vitales Mannsbild, obwohl er im Rollstuhl sitzt. Um seiner geliebten Enkelin den Liebsten und seiner Schwiegertochter einen zahmeren Ehemann zu verschaffen, spinnt er eine gewaltige Intrige.

Besetzung
RolleDarsteller
Hector KerndlbauerErich Hallhuber sen.
Persephone Kerndlbauer, seine SchwesterMonika Baumgartner
Nepomuk KerndlbauerHans Schuler
Rosalinde Kerndlbauer, seine FrauPetra Auer
Marei Kerndlbauer, ihre TochterNatalie Spinell
Kathi RamstötterMarianne Rappenglück
Walli, MagdWerner Zeussel
Toni, RossknechtLance Gira
Der LahnerGötz Burger
Der GrabnerDieter Fischer
Der HöckHans Kraus
Martl, SennerbubStefan Murr
Der StoanerhiasMarkus Neumaier
Der WastlMarkus Baumeister
Stück und Regie
AutorRegie
Werner AsamWerner Asam

Erstausstrahlung: 7. Mai 2006


5