BR Fernsehen - freizeit


11

Kochen mit Kimchi & Co Salz-Karamellzwetschgen mit Walnuss-Misocrumble und Vanilleeis

Published at: 15-10-2020 | Archiv

Salz-Karamellzwetschgen I Walnuss-Misocrumble I Vanilleeis  | Bild: André Goerschel

Zutaten für 4 Personen

Für den Walnuss- Miso Crumble

120 g Walnusskerne (grob gehackt)
1 EL Walnussmiso
3 EL neutrales Pflanzenöl

Für die Salz-Karamellzwetschgen

250 g fermentierte Zwetschgen
150 g Zucker
4 EL Wasser
100 ml Rotwein
4 große Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

1. Das Miso mit dem Öl verrühren. Die Walnusskerne grob hacken und in eine Schüssel geben. Mit der Öl-Miso-Mischung gut vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen bei 150° ca. 10 – 12 Minuten goldbraun rösten.
2. Für den Karamell den Zucker mit dem Wasser in einer Pfanne unter ständigem Rühren erhitzen bis die Masse goldgelb ist. Mit dem Rotwein ablöschen und verkochen bis sich der komplette Karamell aufgelöst hat und ca. 3 weitere Minuten einkochen.
3. Die abgetropften, fermentierten Zwetschgen zugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Etwas abkühlen lassen.
4. Die lauwarmen Zwetschgen auf die Teller verteilen. Das Vanilleeis darauf geben und mit dem Walnuss-Crumble bestreuen. Sofort servieren.


11