BR Fernsehen - Der Kaiser von Schexing


4

Rosi Specht Die leise Strippenzieherin

Schon lange ist sie die erfahrene und einflussreiche Geschäftsführerin und Standesbeamtin im Rathaus von Schexing. Sie ist fachlich sehr kompetent, kann aber auch überaus stur und eigensinnig sein. Intern agiert sie leise, aber nicht weniger effektiv.

Stand: 27.09.2012

Dorothee Hartinger spielt Rosi Specht in "Der Kaiser von Scgexing" | Bild: BR, Günther Reisp

Rosi Specht bildet zusammen mit Nelz das eigentliche Machtzentrum im Rathaus - zumindest bis Andi Kaiser sich einmischt und die Spielregeln durchschaut. Allerdings steht sie ihrem neuen Chef nicht nur dienstlich zur Seite: Sie kennt Andi Kaiser seit der gemeinsamen Schulzeit - er war ihre Jugendliebe. Zusammen mit Stadtkämmerer Nelz hatte sie schließlich dafür gesorgt, dass Andi Kaiser Bürgermeister wird.

Ein großer Irrtum

Das Duo Infernale: Rosi Specht mit Hermann Nelz

Im Gegensatz zu ihrer Arbeitswelt ist ihr Privatleben ein einziger Scherbenhaufen: Vor 15 Jahren platzte ihre Hochzeit mit Andi Kaiser und seitdem hat sich keine richtig feste Beziehung mehr ergeben. Dass sie seitdem, nach Andis Meinung, Männer betreffend gründlich danebengreift, erleichtert die Zusammenarbeit mit ihrem Jugendfreund nicht. Nach wie vor ärgert sich Rosi Specht aber am meisten darüber, dass Andi nicht davon abzubringen ist, den Bürgern völlig unbürokratisch zu helfen. Denn Rosi und Nelz waren davon ausgegangen, dass Andi ein eher repräsentierender Bürgermeister werden würde. Die Möglichkeit, dass Andi als Bürgermeister Selbstbewusstsein und Eigenarten entwickeln könnte, hatten sie in ihrem Plan überhaupt nicht kalkuliert.

Dorothee Hartinger

In Regensburg geboren, studierte Dorothee Hartinger an der Otto-Falckenberg-Schule München. Danach spielte sie auf bedeutenden deutschsprachigen Bühnen: Münchner Kammerspiele, Schauspiel Frankfurt, bei den Salzburger Festspielen, Thalia Theater Hamburg und am Wiener Burgtheater. Und auch als Fernseh-Schauspielerin ist Dorothee Hartinger sehr gefragt.

Kurze Film-Auswahl:

  • "Löwengrube", Folge: "Unschuld"
  • "Dr. Schwarz und Dr. Martin"
  • "Der König", Folge "Der Schmetterling"
  • "Und alle haben geschwiegen"
  • "Porträt eines Richters"
  • "Café Meineid"
  • "München 7"
  • "Die Rosenheim Cops"
  • "Hinter blinden Fenstern"

4