BR Fernsehen

Fluch des Falken Der Einzelgänger

Baron Konstantin (Tommi Piper) ist von Annas Cembalospiel (Annika Preil) völlig begeistert. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Tresor TV Produktions GmbH. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Sonntag, 14.06.2015
09:00 bis 09:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2011
Folge 10 von 80

Costa findet seine Taschenlampe wieder, doch sagt den Anderen nichts davon. Die weigern sich für Herbergsmutter Magda zu arbeiten, bis nicht geklärt ist, wer Costas Taschenlampe gestohlen hat. Sein schlechtes Gewissen lässt Costa für Drei arbeiten. David versteht diesen Sinneswandel nicht und stellt Costa zur Rede.

Drehbuch: Barbara Siller
Regie: Kirim Schiller
Redaktion: Monika Gröller

Rätselhafte Ereignisse, magische Gegenstände, ein geheimnisvoller Falke und eine Gruppe Schüler, die in ein Zeitloch geraten, sind die perfekten Zutaten für ein spannendes Nachmittagsprogramm...

Sechs Teenager stranden in einem düsteren Wald. Neugierig ergründen sie den magischen Ort, treffen auf mysteriöse Menschen, unerklärliche Phänomene und geheimnisvolle Gebäude. Welche Rolle spielt der Falke, der ihnen folgt?