BR Fernsehen

Kultserie von Franz X. Bogner Irgendwie und Sowieso Ringo (S01/E01)

Ottfried Fischer als Sir Quickly | Bild: BR/Tellux-Film

tomorrow, 23-7-2024
8:15 nachm. to 9:00 nachm.

  • Audiodeskription
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 1985
Folge 1 von 12

Ringo ist ein zweijähriger Ochse, und ohne Musik geht das Lieblingstier des schwergewichtigen Bauernsohnes Alfons Kerschbaumer (Ottfried Fischer), alias Sir Quickly, keinen Meter. Und das Tonband mit eben dieser Musik fehlt bis wenige Minuten vor dem Start der ersten Bayerischen Meisterschaften im Ochsenrennen. Dass der Ochse, beschwingt durch die musikalische Stimulans, am Rennen teilnehmen kann und gewinnt, ist einzig den Autofahrkünsten der Sir-Quickly-Freunde Effendi (Robert Giggenbach) und Sepp (Elmar Wepper) zu verdanken.

In die Siegesfeier mit all seinen Freunden, zu denen auch der Holzhändler Martin Binser (Toni Berger) gehört, fällt für den Sir ein Wehmutstropfen, denn die von ihm angehimmelte Christl ist nicht dabei.

Auf dem elterlichen Hof erwartet ihn dann die nächste Katastrophe: Sein Ochse Ringo fehlt im heimischen Stall; der Vater hat ihn zum Schlachter gebracht ...

"Irgendwie und Sowieso" beschwört das Flower-Power-Leben der wilden 68er im Hinterland von München noch einmal herauf und ist geprägt von Musik, Liebe, Komik, Sehnsucht und Melancholie und jenem Lebensgefühl, wie es nur damals existieren konnte. BR Fernsehen zeigt alle 12 Folgen von "Irgendwie und Sowieso" vom 23.07. bis 27.08.24 jeweils in Doppelfolgen.

Besetzung

Rolle: Darsteller/Darstellerinnen:
Sir Quickly Ottfried Fischer
Sepp Gruber Elmar Wepper
Effendi Robert Giggenbach
Martin Binser Toni Berger
Christl Olivia Pascal
Bürgermeisterin Ruth Drexel
Tango Fredy Bruno Jonas
Hanna Kathi Leitner
Kerschbaumer Karl Merkatz
Kerschbaumerin Enzi Fuchs
Burger Siegfried Rauch
Berti Binser Georg Maier

Autor/Autorin: Franz Xaver Bogner
Regie: Franz Xaver Bogner
Redaktion: Elmar Jaeger