BR Fernsehen

Kontrovers Reichsbürger-Razzia | Manipulierbare Ampelanlagen | Mega-Hype Sportwetten

Mittwoch, 7-12-2022
9:15 nachm. to 9:45 nachm.

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2022

Moderation: Achim Wendler

Die Themen der Sendung:

Terrorismus: Reichsbürger-Razzia auch in Bayern
Rund 3.000 Einsatzkräfte, Razzien in elf Bundesländern, 51 Beschuldigte, 25 Festnahmen. Es war die größte Durchsuchungsaktion in der Bundesrepublik Deutschland, Beschuldigte aus der Reichsbürger-Szene kommen auch aus Bayern. Einem Mann aus dem Landkreis Schweinfurt wirft die Bundesanwaltschaft vor, für die Bewaffnung der Terror-Gruppe zuständig gewesen zu sein. Die Reichsbürger sollen einen gewaltsamen Umsturz in Bayern geplant haben.

Kontrovers-Interview mit Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident, zu Reichsbürgern: "Das sind völlig neue Ausmaße"
Ministerpräsident Markus Söder bezeichnet im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers die bei einer Razzia in ganz Deutschland festgenommenen Reichsbürger als fehlgeleitete Menschen. Es gelte, diese Netzwerke trocken zu legen.

Infrastruktur: Stau auf Knopfdruck
Die Signale von Ampeln können in vielen deutschen Großstädten manipuliert werden und lange Staus hervorrufen. IT-Spezialisten haben "Kontrovers", dem NDR-Magazin "Panorama 3" sowie der Computerzeitschrift "c't" demonstriert, wie einfach es ist, Ampelsignale zu manipulieren. Der Grund: Das Funksignal ist nicht verschlüsselt, kann also einfach aufgefangen und kopiert werden.

Ukraine: Militärhilfe made in Bayern
Jeeps, Drohnen, Helme und Westen für den Kriegseinsatz – all das bekommt eine ukrainische Kampfgruppe von einem ehemaligen Künstler aus Freising und einem Familienvater an die Front geliefert. Gleichzeitig überlegen die USA, die EU und Großbritannien viel mehr ukrainische Soldaten im Freistaat auszubilden. Wie wirkt sich die Militärhilfe made in Bayern auf den Freistaat aus?

Jahresrückblick: Politik im Krisenmodus
Das Jahr 2022 wird als ein Jahr der Krisen und Kriege in Erinnerung bleiben: Ukraine-Krieg, Energiekrise und rasante Inflation, dazu die Nachwirkungen von zwei Jahren Corona-Pandemie. Der Krisenmodus wird zum politischen Alltag. Was heißt das für Politik und Gesellschaft? Dazu im "Kontrovers"-Interview: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.

Kontrovers-Interview mit Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident: "Es war ein Jahr der Sorge"
Im Gespräch mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers kritisiert Ministerpräsident Söder die Ampelkoalition für ihr unentschlossenes Handeln in der Energiepolitik. Das harte Vorgehen bayerischer Behörden gegen Klimakleber hält er für angemessen und fordert die Aktivisten auf, sich politisch oder in NGOs zu engagieren statt sich an Straßen oder Gebäuden festzukleben.

Kontrovers - Die Story
Mega-Hype Sportwetten: zwischen Profit und Sucht
Mit der Legalisierung von Sportwetten wurde viel versprochen: besserer Spielerschutz, mehr Kontrolle, Regeln für Werbung. Aber wie gut werden die tatsächlich umgesetzt? Die "Kontrovers Story" über die Faszination des Mega-Hypes und den schmalen Grat zur Sucht.

Kontrovers-Interview mit Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident, zu Reichsbürgern: "Das sind völlig neue Ausmaße"

Terrorismus: Reichsbürger-Razzia auch in Bayern

Infrastruktur: Stau auf Knopfdruck

Ukraine: Militärhilfe made in Bayern

Jahresrückblick: Politik im Krisenmodus

Kontrovers-Interview mit Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident": Es war ein Jahr der Sorge"

Kontrovers - Die Story: Mega-Hype Sportwetten: Zwischen Profit und Sucht

Redaktion: Birgit Kappel

Kontrovers: Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Immer mittwochs um 21.15 Uhr im BR Fernsehen.

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Birgit Kappel liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.