BR Fernsehen

Schlachtabfälle auf Feldern | Medikamentenmangel | Fracking in Bayern? Kontrovers Schlachtabfälle auf Feldern | Medikamentenmangel | Fracking in Bayern?

Mittwoch, 13-4-2022
9:15 nachm. to 9:45 nachm.

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2022

Moderation: Achim Wendler

Gasförderung: Mit Fracking aus der Energiekrise?
Bayern importiert mehr Gas aus Russland als andere Bundesländer. Wegen Deutschlands Abhängigkeit will Markus Söder prüfen lassen, ob hierzulande mehr fossile Energie gefördert werden kann - notfalls mit Fracking. Sein Vorstoß trifft auf viel Kritik. Aber eine vom Bundestag eingesetzte Expertenkommission kommt zum Ergebnis, dass sich Umweltrisiken durch Fracking minimieren lassen. Kann heimisches Öl und Gas ein sinnvoller Weg aus der Energiekrise sein?

Kontrovers-Interview mit Staatskanzleichef Florian Herrmann, CSU: "Ohne ideologische Verblendungen"
Seit Tagen geistert das Reizwort Fracking durchs Land - aufgebracht durch Ministerpräsident Söder. Wie ernst es die CSU damit meint, erklärt Staatskanzleichef Herrmann im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers.

Medikamentenmangel: Brustkrebspatientinnen in Sorge
Monatelang ist eines der wichtigsten Nachsorgemittel für Brustkrebs in Deutschland nicht lieferbar. Weil die Herstellung nicht mehr rentabel ist, haben sich immer mehr Hersteller aus der Produktion zurückgezogen. Betroffen sind bis zu 130.000 Patientinnen und Patienten. Ein Hersteller zumindest reagiert während der Recherche und will kurzfristig 20 Millionen Tabletten produzieren. Ob das ausreicht, um den Mangel dauerhaft zu beseitigen, bezweifeln Experten.

Kontrovers - Die Story: Kontrollversagen: Schlachtabfälle auf bayerischen Feldern
Pro Jahr werden in Deutschland über 50 Millionen Schweine geschlachtet. Dabei fallen Schlachtabfälle an, für deren Entsorgung strenge Regeln gelten. Trotzdem wurden tausende Tonnen Schlachtabfälle des Fleischproduzenten Tönnies illegal in einer Biogasanlage in Bayern verarbeitet und anschließend als Dünger auf Feldern verteilt. Die Behörden haben Hinweise lange nicht ernst genommen.

Gasförderung: Mit Fracking aus der Energiekrise?

Kontrovers-Interview mit Staatskanzleichef Florian Herrmann: "Ohne ideologische Verblendungen"

Medikamentenmangel: Brustkrebspatientinnen in Sorge

Kontrovers - Die Story: Kontrollversagen: Schlachtabfälle auf bayerischen Feldern

Redaktion: Birgit Kappel

Kontrovers: Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Immer mittwochs um 21.15 Uhr im BR Fernsehen.

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Birgit Kappel liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.