BR Fernsehen

Kontrovers Videotagebuch aus Kiew | Sicherheitspolitik | Kaut-Bullinger-Filialen schließen

Eine Frau steht in Kiew vor einem Haus, das bei einem Raketenangriff zerstört wurde.
| Bild: dpa-Bildfunk

Mittwoch, 2-3-2022
9:30 nachm. to 10:00 nachm.

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
2022

Moderation: Achim Wendler

Ukraine-Krieg: Leben mit der Angst
Russland hat seine Militäroffensive verschärft - die Zahl der Toten und Verletzten in der Zivilbevölkerung steigt. Wie gehen die Menschen damit um, wenn plötzlich Krieg zum Alltag wird? Einwohner von Kiew und Angehörige in Bayern schildern ihre Ängste: um das eigene Leben, das ihrer Angehörigen und um die Menschen in der Ukraine und darüber hinaus - nicht zuletzt wegen der Atomkraftwerke im Kriegsgebiet.

Erzwungenes Aufrüsten: Kehrtwende in der Sicherheitspolitik
Putins Angriffskrieg auf die Ukraine und internationaler Druck haben erreicht, was unmöglich schien: CDU/CSU, FDP, SPD und Grüne im Bundestag ziehen in der Verteidigungspolitik an einem Strang. Deutschland liefert direkt Waffen an die Ukraine und will stark aufrüsten. Doch zieht die Basis von SPD und Grünen bei der Kehrtwende einfach so mit?

Kontrovers-Interview mit Anton Hofreiter, B‘90/GRÜNE: "Müssen uns in vielen Dingen verändern"
Anton Hofreiter befürwortet im Kontrovers-Interview zwar Ausgaben in Höhe von 100 Milliarden Euro für Sicherheit. Doch den Vorstoß des Bundeskanzlers, sie in die Ausrüstung der Bundeswehr zu investieren, sieht Hofreiter nur als Vorschlag. Für ihn braucht es mehr Unabhängigkeit Deutschlands - gerade in Energiefragen.

Kontrovers - Die Story: Der letzte seiner Art: das Ende der Kaut-Bullinger-Filialen
Kaut-Bullinger war nie aus der Münchner Innenstadt wegzudenken. Und doch: jetzt bleiben die Türen zu. Der Aufschwung des Online-Handels hat das Ende eingeleitet. Die Pandemie hat die Entwicklung beschleunigt. Wie nimmt man nach 230 Jahren Abschied?

Redaktion: Birgit Kappel

Kontrovers: Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Immer mittwochs um 21.15 Uhr im BR Fernsehen.

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Birgit Kappel liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.