BR Fernsehen

Kunst + Krempel Familienschätze unter der Lupe

Steiff-Bär. Wegen der Himmelfahrtsnase und dem aufwärtsgerichteten Blick hat dieser kleine, weiße Mohair-Bär, von Steiff in den Zwanzigerjahren gefertigt, seinen Spitznamen erhalten: Sterngucker. Geschätzter Wert: 600 bis 800 Euro | Bild: Bayerischer Rundfunk

Samstag, 26.01.2019
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Im oberbayerischen Kloster Raitenhaslach werden diesmal Musikinstrumente, Spielzeug und Gemälde begutachtet. Dabei sorgt ein großes Gemälde vom Innenraum der venezianischen Kathedrale San Marco für Aufregung und Rätsel: Was hat es mit der Signatur "Ferrari" auf sich?

Redaktion: Florian Maurice

Unser Profil

Was vor mehr als 30 Jahren im BR Fernsehen als ein Fernsehflohmarkt begann, hat sich längst zur Kultsendung entwickelt: die Antiquitätenberatung "Kunst + Krempel". Das Prinzip ist einfach: Ein Familienschatz, sein Besitzer und die Experten treffen zusammen, spontan, ohne große Vorbereitung. Die Kamera zeichnet das auf, was dann geschieht: Spannung, Freude, Information - und manchmal auch die ein oder andere kleine Enttäuschung ...