BR Fernsehen

Kontrovers

Mittwoch, 09.01.2019
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Ursula Heller, Andreas Bachmann

Europawahl, Brexit, CSU-Führungswechsel - 2019 wird die Politik in Bayern, Deutschland und Europa verändern. Zum Auftakt in das Europawahljahr präsentiert das BR-Politikmagazin Kontrovers das umfangreichste Stimmungsbarometer im Freistaat: den BR-BayernTrend.

Alles neu in Europa

Mit CSU-Vize Manfred Weber könnte erstmals ein Bayer nach der Europawahl im Mai EU-Kommissionspräsident werden. Seine wohl größte Herausforderung: die wachsende EU-Skepsis in vielen Ländern Europas. In Großbritannien gipfelt sie in der Entscheidung, aus der EU austreten zu wollen. Auch Bayerns Wirtschaft würde das zu spüren bekommen. Europa steht möglicherweise vor einem Umbruch. Wie sehen die Bayern die Entwicklung der EU? Und wie groß soll die Macht Brüssels aus Ihrer Sicht sein? Neben den aktuellen, europapolitischen Fragen dreht sich auch weiterhin alles im BR-BayernTrend um die Landespolitik.

Alles neu im Freistaat

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer wird in wenigen Tagen sein Amt an Markus Söder abgeben. Er war Seehofer bereits als Ministerpräsident gefolgt. Söder will die CSU reformieren. Wie schätzen die Bayern den neuen starken Mann in Freistaat und Partei ein? Söder führt seit der Niederlage für seine Partei bei der Landtagswahl im Oktober die bundesweit erste Koalition aus CSU und Freien Wählern auf Landesebene. Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger musste zuletzt aus den eigenen Reihen Kritik einstecken, weil er einige Ankündigungen aus dem Wahlkampf jetzt nicht umsetzen wird. Wie zufrieden sind die Bayern mit dem Regierungsbündnis?

Alles neu in der Opposition

Einen Führungswechsel hat es nach der Landtagswahl auch in der Opposition gegeben. Der zahlenmäßig größte Gegenspieler der Regierung heißt nicht mehr SPD, sondern Bündnis 90/Die Grünen. Was trauen die Bayern dem neuen Oppositionsführer zu? Bayerns Genossen klären in diesem Monat, welche Konsequenzen sie aus dem SPD-Debakel bei der Landtagswahl ziehen. Wie bewerten die Wählerinnen und Wähler die SPD im Freistaat? Und was halten sie von den zwei neuen Oppositionsfraktionen im Landtag: AfD und FDP?

Der erste BR-BayernTrend 2019 am Mittwochabend ab 21.00 Uhr in Kontrovers, dem Politikmagazin des BR Fernsehens.

Redaktion: Andreas Bachmann

Unser Profil

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Andreas Bachmann liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.