BR Fernsehen - Wir fördern Film


7

Ab 16. Mai im Kino Auf trockenen Gräsern

Published at: 24-1-2024

Sevim (Ece Bağcı) mit Schnee im Haar.  | Bild: Komplizen Film/Memento Films/NBC Films

Filmdaten

Regie:Nuri Bilge Ceylan
Drehbuch:Nuri Bilge Ceylan, Akın Aksu, Ebru Ceylan
Darstellende: Deniz Celiloğlu, Merve Dizdar, Musab Ekici, u.a.
Redaktion: Carlos Gerstenhauer (BR), Bettina Ricklefs (BR)
Produktion: Komplizen Film (Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Maren Ade)
Eine Produktion von NBC Film, Memento Production und Komplizen Film in Koproduktion mit Second Land, Film i Väst, ARTE France Cinéma, Bayerischer Rundfunk, TRT Sinema und Playtime. In Zusammenarbeit mit Memento Distribution, ARTE France, ARTE, 12 Punto (TRT) und Doha Film Institute. Gefördert von Eurimages, Turkish Ministry of Culture and Tourism General Directorate of Cinema, Turkish Radio and Television Corparation (TRT), Aide aux cinémas du monde, Centre national du cinéma et de l'image animée – Institut Français, Région Île-de-France, MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Pegasus Airways und Mojo FX.


Samet (Deniz Celiloğlu), ein junger Lehrer, der in einer abgelegenen, provinziellen Region seit vier Jahren seinen Pflichtdienst leistet und seine Versetzung nach Istanbul herbeisehnt, sieht sich überraschend mit Vorwürfen der Belästigung von Schülerinnen konfrontiert.

Unterstützt von seinen Freunden Nuray (Merve Dizdar) und Kenan (Musab Ekici) stellt sich Samet den Anschuldigungen. Ausgehend von dem streitbaren Vorfall beginnt für ihn eine komplexe Reise in sein verletztes Inneres, an deren Ende die Frage steht, wie fortschrittlich er wirklich ist.

Deutschland-Premiere auf dem Filmfest Hamburg am 30. September 2023




7