BR Schlager - Die deutsche Schlagerparade

Von 0 auf Platz 1: Perlentaucher mit "Heimlich"

Die Deutsche Schlagerparade Von 0 auf Platz 1: Perlentaucher mit "Heimlich"

Stand: 29.02.2024

Band Perlentaucher | Bild: Perlentaucher

Wauw – Perlentaucher schafft es auf Anhieb auf Platz 1 mit "Heimlich". Platz 2 geht an die Nummer 1 der vergangenen Woche: Daniel Sommer mit "Warum kann ich nicht bei Dir sein". Den dritten Platz schnappt sich ein weiterer neuer Titel: "Sterne egal" von Tim Peters. Wir gratulieren herzlich!

Die Top Ten – bunt durchgemischt

Viel Bewegung ist unter den weiteren Top Ten: Anni Perka mit "Lüg mir nicht ins Gesicht" ist nun auf Platz 4 – sie darf nach sieben Wochen nicht mehr wieder gewählt werden und wir sagen "Tschüss, Anni, bis zum nächsten Mal!"

Neuvorstellung auf Platz 7 – tschüss, Patrick

Für Semino Rossi und Nicki ging's jeweils zwei Plätze nach unten: für Semino von drei auf fünf und für Nicki von vier auf sechs. Und dann hat es wieder eine Neuvorstellung unter die Top Ten geschafft: Daniele Daverna mit "Bis zum letzten Atemzug" auf Rang 7.

Die acht hat sich André Stade gesichert, vor Claudia Jung auf Platz 9. Der zehnte Rang geht in dieser Woche an Patrick Lindner mit "Heute bleiben wir wach" – der Titel fällt auch aus der Auswahl, weil Patrick schon sieben Mal unter den Top Ten war.

Na, wer ist diese Woche Ihr Favorit? Sie haben die Qual der Wahl – vielleicht ist ja auch einer unserer neuvorgestellten Titel Ihr Liebling in dieser Woche ...

Hier sind unsere aktuellen Neuvorstellungen:

G.G. Anderson – "Du hast den Teufel geküsst"

Christian Lais – "Ein Leben lang"

Marina Marx – "Steh auf und leb"

Leonard – "Es gibt noch Wunder"

Daniel Johnson – "Romeo an Julian"

Stimmen Sie für Ihr Lieblingslied ab! Das Voting läuft bis Mittwoch, 6. März um 12 Uhr. Wir sind gespannt!

Abstimmung

Wählen Sie Ihren absoluten Lieblingsschlager! Aber, überlegen Sie gut. Sie haben nur eine einzige Stimme! In den Klammern steht jeweils die Platzierung der Vorwoche, bis zu sieben Wochen kann ein Lied gewählt werden.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Diese Abstimmung ist keine repräsentative Umfrage. Das Ergebnis ist ein Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer von BR.de, die sich an der Abstimmung beteiligt haben.