BR Schlager - Die deutsche Schlagerparade

Die neue Nummer 1, Bernhard Brink und der ESC

Deutsche Schlagerparade Die neue Nummer 1, Bernhard Brink und der ESC

Stand: 17.05.2021

Bernhard Brink-Konzert im "Club 99"  | Bild: Bayern plus/Philipp Kimmelzwinger

Max Weidners Lied "Schau ma moi" ist unsere alte und neue Nummer 1. Alexander Jahnke hat sich auf Platz 2 eingerichtet, aber danach kommt gleich Alexander Martin, der einen Sprung von 5 auf 3 gemacht hat.

Auch im Mittelfeld gab es ziemlich viel Bewegung. "Stimmen der Berge" sind von 0 auf 4 geschossen und haben Simone & Charly Brunner verdrängt. Saskia Leppin ist zum letzten Mal mit "Es hört niemals auf" dabei. Vielleicht ist das eine Gelegenheit für Francine Jordi und ihr Cover von "Voyage Voyage", ein paar Plätze nach oben zu klettern?

Fünf neue Songs

Und wie jede Woche haben wir auch diesmal wieder fünf neue Songs für Sie. Unsere Neuvorstellungen der Woche sind Sabrina Berger & Annemarie Eilfeld mit „Weit, weit, weg“, eine zweite Chance erhält Nik P. („Wer teilt die Farben aus“), außerdem gibt's Neues von Anni Perka („Weil irgendwas für immer bleibt“), Hahn besingt die „Löwin“ und Monika Martins neues Lied heißt „Wenn der Wind sich dreht".

Bernhard Brink zieht in die Schlager WG

In dieser Woche freuen wir uns auf die Eurovision Song Contest-Geschichten von Bernhard Brink. Der Sänger hat ja diese Woche nicht nur Geburtstag – wir gratulieren ganz herzlich – nein, er ist auch sozusagen ein ESC-Veteran. Genau der Richtige für unsere ESC-Party! In zwei Halbfinals am 18. und 20. Mai wird entschieden, wer am 22. Mai in Rotterdam dabei ist – da gibt es einiges zu besprechen.

ESC-Party mit Aktuellem und Erinnerungen

Vergangenes Jahr musste die große ESC-Party coronabedingt abgesagt werden. 2021 werden 39 Länder beim "Eurovision Song Contest" an den Start gehen, 26 davon mit denselben Kandidaten wie ursprünglich bereits für das vergangene Jahr geplant. Für Deutschland wird statt Ben Dolic in diesem Jahr allerdings Jendrik singen. Also, es gibt viel Aktuelles und viele Erinnerungen an den ESC zu erzählen. Wir freuen uns!

Abstimmung bis Mittwochmittag (19. Mai), 12.00 Uhr

Wir sind gespannt, wer in der neuen Woche das Rennen macht. Abgestimmt werden darf bis Mittwochmittag, also bis zum 19. Mai, 12.00 Uhr.

Die Deutsche Schlagerparade – die Abstimmung

Abstimmung

Wählen Sie Ihren absoluten Lieblingsschlager! Aber überlegen Sie gut. Sie haben nur eine einzige Stimme! In den Klammern steht jeweils die Platzierung der Vorwoche, bis zu sieben Wochen kann ein Lied gewählt werden.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Diese Abstimmung ist keine repräsentative Umfrage. Das Ergebnis ist ein Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer von BR.de, die sich an der Abstimmung beteiligt haben.