BR Schlager - Der BR Schlager Brunch


13

BR Schlager Brunch ESC-Experte Reinhard Ehret

Der gebürtige Aschaffenburger Reinhard Ehret ist seit vielen Jahrzehnten ESC-Fan und Experte und dazu Vizepräsident des größten ESC Fanclubs OGAE. Freuen Sie sich im BR Schlager Brunch auf viele Anekdoten und Experten-Infos zum ESC und wie er den deutschen Titel 2024 in Malmö einschätzt.

Published at: 29-4-2024

Der gebürtige Aschaffenburger zog bereits mit 18 Jahren nach München, um dort Theaterwissenschaften zu studieren. Nach ersten Berufsstationen in der Kirch-Gruppe und in einem Medienzeitschriften-Verlag, war und blieb das Fernsehen sein berufliches Zuhause.

Leidenschaft Musik

Privat entdeckte Reinhard Ehret schon früh seine Leidenschaft für die Musik. Schlager und Popmusik haben es ihm angetan.

ESC-Fan und dadurch auch Experte

Seit einem Vierteljahrhundert ist er Vizepräsident des OGAE Germany, des deutschen Fanclubs des Eurovision Song Contest. Jedes Jahr ist er vor Ort dabei. Genau deshalb hat er viele Anekdoten zum parat und ist natürlich auf dem aktuellen Stand der Dinge für die Endausscheidung am 11.05.24 in Malmö.

Der völkerverbindende Aspekt des ESC ist im besonders wichtig: „Ich habe immer wieder erlebt, wie sich Europa in den Armen liegt“. Ein fröhliches Fest soll es sein, deshalb findet er auch die Regularien richtig, die politische Aussagen und Werbung in den Texten ausschließen. Nicht nur die israelischen Autoren mussten ihren Wettbewerbsbeitrag umtexten, auch Isaak aus Deutschland musste auf das Wort „Shit“ verzichten.

Ein unterhaltsames Gespräch rund um Musik und Europa wartet auf Sie, am Sonntag (5.5.) beim BR Schlager Brunch mit unserem Gast Reinhard Ehret


13