BR Heimat

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Kath. Filialkirche St. Jakobus d. Ä. in Piesenkam in Oberbayern | Bild: Josef Gast zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Piesenkam in Oberbayern

Piesenkam besitzt eine der ältesten Jakobskirchen Oberbayerns. Die heutige Barockkirche steht auf uraltem Fundament. Es gibt noch gotische Spitzbogenfenster, doch die Einrichtung stammt weitgehend aus dem 18. Jahrhundert. [mehr]

Letzten Sonntag hörten Sie

Kath. Pfarrkirche St. Georg in Ried in Oberbayern | Bild: Winfried Rein zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Ried bei Neuburg in Oberbayern

Mit ihrer großen Zwiebel auf dem Turm ist die St. Georgskirche ein echtes Wahrzeichen des 750-Einwohner-Dorfes Ried. Nichts weist heute darauf hin, dass das wuchtige Gotteshaus auf mittelalterlichen Grundmauern vor zwei Jahren für Schlagzeilen sorgte. [mehr]

Die Woche zuvor lief

Kath. Pfarrkirche St. Mauritius in Mintraching | Bild: Pfarrei Mintraching zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Mintraching in der Oberpfalz

St. Mauritius wurde im letzten Drittel des 17. Jhs auf den alten Fundamenten des Vorgängerbaus errichtet und im Laufe der Zeit mehrfach umgestaltet. Im 45 Meter hohen Turm läuten vier Glocken im Gloria Motiv. An diesem Sonntag zu Ehren der ersten Erwähnung des Ortes Muntrihhinga im Jahr 768. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Die sieben Tonnen schwere Jubiläumsglocke wird in der Nacht auf 20. Mai 2018 nach den notwendigen Reparaturarbeiten mit einem Kran zurück in den Kirchturm des "Alter Peter" gehoben. | Bild: picture alliance / Peter Kneffel/dpa zur Bildergalerie "Alter Peter" in München Bilder von der Rückkehr der Glocken

Die sieben Tonnen schwere Jubiläumsglocke des Alten Peter in der historischen Altstadt Münchens ist in den Kirchturm zurückgekehrt. Ein faszinierender Anblick. [mehr]