BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Prof. Ursula Münch von der Akademie für Politische Bildung

Die komplette Sendung hören

Donnerstag, 20-6-2024
10:05 vorm. to 12:00 nachm.

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Ursula Münch leitet die Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Als Politikkommentatorin ist sie regelmäßig im BR "Sonntags-Stammtisch" zu sehen. In "Habe die Ehre!" ist sie bei Bettina Ahne zu Gast, um über unsere Demokratie zu sprechen.

Musikzusammenstellung: Johannes Hitzelberger

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

Als Podcast verfügbar

Bei den Europa-Wahlen Anfang Juni gab’s einen heftigen Rechtsruck. Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern in Europa. Es war auch nicht das erste Mal, dass die Parteien am rechten Rand hohe Stimmanteile holten.

Ursula Münch ist Professorin für Politikwissenschaft und Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing. Die Akademie wurde 1957 vom Bayerischen Landtag gegründet, um die politische Bildung auf überparteilicher Grundlage zu fördern. Münch leitet die Akademie seit 2011 und gilt als eine der profiliertesten Politikkommentatorinnen in Bayern. Sie beobachtet den Politikbetrieb in Bayern und Deutschland ganz genau und kann deshalb auch erläutern, warum die AfD so erfolgreich ist. Gerade in Ostdeutschland wird die Partei von vielen gewählt, sitzt im Landtag. Aber auch in der "alten BRD" und bei uns in Bayern bekommt die Partei immer mehr Stimmen. Was macht sie für Wähler attraktiv? Warum geben junge Wählerinnen und Wähler gerade dieser Partei ihre Stimme? Und warum verlieren die Volksparteien CDU/CSU und SPD viele Stimmen? Was können, was müssten, sie anders machen, um wieder mehr Zustimmung zu erfahren? Und was bedeutet der Rechtsruck für unsere Demokratie?

Außerdem werfen wir einen Blick auf die bayerische Politik: Da gibt’s ja die Streithansel der CSU und Freien Wähler Söder und Aiwanger. Zudem steht die Frage im Raum, ob der bayerische Ministerpräsident nicht doch nach Berlin gehen möchte und gar als Kanzlerkandidat für die Union antritt? Ursula Münch lotet die Möglichkeiten aus und erläutert, wie die Chancen für Markus Söder stehen.

In "Habe die Ehre!" ist Ursula Münch bei Bettina Ahne zu Gast. Die Leiterin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing wird Antworten auf diese Fragen geben und zeigen, wie es um unsere Demokratie steht. Außerdem erfahren wir, was jede und jeder Einzelne tun kann, um die Demokratie zu stärken. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass wir in dieser freiheitlichen Grundordnung leben.