Bayern 2 - radioDoku

Reihenweise Geschichten entdecken

Die zehnjährige Ursula Herrmann aus Eching am Ammersee. (1981) | Bild: picture-alliance/dpa/Report/LKA Bayern 23.06. | 17:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Sechsteilige radioDoku Der Mordfall Ursula Herrmann

Die Entführung der Ursula Herrmann im Jahr 1981 ist einer der bekanntesten Kriminalfälle der deutschen Geschichte. Die Tat ist grausam: Ursula wird entführt und in einer Kiste im Wald vergraben. Die Polizei fahndet jahrzehntelang vergeblich nach den Tätern. Nun möchte Ursulas Bruder den Fall neu aufrollen. [mehr]