Bayern 2 - Nahaufnahme

Die Reportage

74. Berlinale | Bild: BR / Moritz Holfelder zum Audio Der Bär taumelt Die Berlinale in politisch schwierigen Zeiten

Noch nie wurde versucht, eines der drei großen Filmfestivals - Cannes, Venedig und Berlin - vorab für politische Zwecke so zu instrumentalisieren wie dieses Jahr die Berlinale. Von der Berlinale-Leitung wurden Maßnahmen gefordert. Doch dann standen die Filme im Vordergrund. [mehr]

Regelmäßige Befeuchtung der Mumie  | Bild: © Suedtiroler Archaeologiemuseum_Marion Lafogler zum Audio Der Mann aus dem Eis Der älteste bekannte Kriminalfall der Alpen

Es ist ein heimtückischer Mord - aus dem Hinterhalt wird ein Mann auf 3200 Metern hinterrücks erschossen. Der Schütze: bis heute unbekannt. Der Tote: Eine der bekanntesten Mumien der Welt, der über 5000 Jahre alte Ötzi. Der Mann aus dem Eis ist zugleich einer der ältesten ungelösten Kriminalfälle überhaupt. [mehr]

Die Silberleuchter von Olga Maier bringen die Familie zusammen. Ihre Nichte Miriam hält das Erinnerungszeichen für ihre in Treblinka ermordete Tante in Händen. | Bild: BR/Christine Hamel zum Audio Kerzenleuchter der Hoffnung Die Rückgabe jüdischen Silbers

1939 mussten Juden sämtliche Edelmetalle abgeben. Aus den Beständen der NS-Silberabgabe erwarb das Bayerische Nationalmuseum mehr als 300 Objekte. Heute sucht es nach den rechtmäßigen Besitzern und führt Familien wieder zusammen. [mehr]

Walchenseekraftwerk  | Bild: BR / Ulrich Trebbin zum Audio 100 Jahre Walchenseekraftwerk CO2-freie Energiegewinnung versus Naturschutz

Seit 100 Jahren treibt die Isar mit ihrem Wasser das Walchenseekraftwerk an. Der Preis für diesen CO2-frei erzeugten Strom ist jedoch ein Artenschwund in einem der letzten Wildflüsse Europas. [mehr]

Mehrere Brotlaibe liegen zum Abkühlen auf einem Gestell einer Bäckerei | Bild: BR/ Anna Küch zum Audio Brot bleibt Kulturgut Die Sauerteigrevolution

Mehl, Wasser, Salz: mehr braucht es nicht für ein gutes Brot. Die Deutschen sind stolz auf ihr Brot und die Vielfalt hierzulande. Zu Recht? Immer wieder wird über Zusatzstoffe im Brot, über Teiglinge und Laborprodukte berichtet. Doch es gibt eine Gegenbewegung: Bäcker, die ausschließlich auf den Sauerteig setzen. [mehr]

Kinderintensivschwester Ulrike Müller _Internist Dr Bernd Langenstein und Rali Guemedji vom Nürnberger Hilfsverein Fi Bassar | Bild: BR / Ulrike Nikola zum Audio Die Welt verbessern Nürnberger Verein hilft Menschen in Togo

Togo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Deshalb setzt sich der Verein Fi Bassar für die Menschen dort ein und begleitet unter anderem ein Ärzte- und Pflegeteam des Nürnberger Klinikums bei einem medizinischen Hilfseinsatz. [mehr]

05.12.2023, Rumänien, Constanta: Ein deutscher Eurofighter startet auf dem Flugplatz Mihail Kogalniceanu, in der Nähe von Constanta (Rumänien). Die deutsche Luftwaffe unterstützt derzeit Nato-Mitglied Rumänien mit Eurofighter Kampfflugzeugen und einem Abwehrsystem gegen kleine unbemannte Luftfahrzeuge beim Nato-Programm ·enhanced Air Policing South·. Das Einsatzkontingent der Bundeswehr besteht aus insgesamt 150 Soldatinnen und Soldaten. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Bernd von Jutrczenka zum Audio Aufrüstung ohne Bayern? Rüstungsfirmen im Freistaat warten auf Aufträge

Zu Beginn des Ukrainekriegs hatte Bundeskanzler Scholz angekündigt, viel Geld in die Ausrüstung der Bundeswehr zu stecken. Davon profitieren auch einige bayerische Rüstungsunternehmen, während andere weiter auf neue Aufträge warten. [mehr]