Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


2

Menschheitsgeschichte Warum waren wir früher kleiner?

Ein Beitrag von: Kirschner, Sebastian

Published at: 15-3-2024

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Museum für Vorgeschichte, Dresden: Skelett aus der Kugelamphoren-Kultur (ca. 3000 v. Chr.) - Symbolbild - Vorgeschichtliche Menschen waren im Schnitt rund fünfzehn Zentimeter kleiner als wir. Hat unser Fortschritt uns wachsen lassen oder gibt es andere Ursachen? | Bild: picture-alliance / dpa/dpaweb | Matthias Hiekel

Vor mehreren tausend Jahren waren Menschen noch deutlich kleiner als heute, im Schnitt rund fünfzehn Zentimeter. Ist Größe also ein Zeichen für unseren Fortschritt und stetig wachsenden Wohlstand oder spielen noch ganz andere Faktoren eine Rolle?


2