Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


0

Gemüse? Gemüse! Pflanzliche Kost ist gesund, schützt aber nicht vor Herzkreislauferkrankungen

Ein Beitrag von: Sperber, Jenny von

Published at: 28-2-2022

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Kohlrabi, Paprika, Karotten und anderes Gemüse | Bild: picture-alliance/dpa

Viel Gemüse essen ist gesund. Das sagen alle seriösen Ernährungsempfehlungen. Viel Gemüse soll auch das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen senken - immerhin die häufigste Todesursache in Deutschland. Jetzt aber schlägt eine groß angelegte Studie in England Wellen: Gemüse-Essen scheint Menschen doch nicht so wirklich vor Herzinfarkt oder Schlaganfall zu schützen. Wurde Gemüse bisher total überschätzt?

Audioqualität

XL
MP3
256 Kbit/s
für DSL
9 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
4 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: FullHD, XXL, XL, L, M, S, XS), um die Datei zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


0