Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


0

Arabische Marsmission Emirate schicken Raumsonde zum roten Planeten

Ein Beitrag von: Geier, Stefan

Stand: 13.07.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Dubais Herrscher Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum verkündet eine Marsmission mit dem Namen "Hope" | Bild: picture-alliance/dpa

Insgesamt drei Weltraummissionen zum Mars wollen im Juli starten. Als erstes wird ausgerechnet die Mars-Sonde eines Newcomers im Weltraumgeschäft abheben: die Mission der Vereinigten Arabischen Emirate. Dubai will mitmischen im großen Geschäft der Raumfahrt - und schickt die Sonde "Hope" zum Mars, die seine Atmosphäre akribisch vermessen soll.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
10 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
5 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


0