Bayern 2 - Hörspiel


18

Andreas Ammer/Console - Film zum Hörspiel "Have You Ever Heard Of Wilhelm Reich?"

Ein Beitrag von: Hörspiel und Medienkunst

Stand: 02.10.2017 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Filmausschnitt "Have You Ever Heard Of Wilhelm Reich?" | Bild: Bayerischer Rundfunk

Egal, ob früh als genialer österreichischer Psychiater, später als hellsichtiger Analyst der Weltkrise oder am Ende als Krebsheiler und Regenmacher in der amerikanischen Wüste. Wilhelm Reich hat alle Rätsel gelöst. Als Mitarbeiter von Reich der US Regierung mitteilten, dass dieser das Geheimnis des Lebens entdeckt habe, antworteten die Behörden, dass ein solches ihrer Meinung nach nicht existiere. Den Mächtigen musste so viel Wissen unheimlich sein. In Andenken an das Universalgenie Wilhelm Reich haben Andreas Ammer & Console aus geheimen Akten des FBI, aus der öffentlichen Geschichte der Pop-Musik und aus anderen obskuren Archiven erbitterte Tracks erschaffen. // Mit Stefan Kastner, Marcuc Calvin, Judith Huber/Eva Löbau (Die Bairishe Geisha), Miriam Osterrieder/Kasper Brandner/Axel Fischer/Michael Schwaiger (Die Console Bänd), DVD-Visuals: Anton Kaun/Andreas Ammer, Steadycam: Thomas Morgott-Carqueville, FBI-Editing: Norik Stepanjan, Mastering: Michael Heilrath, Text und Musik: Andreas Ammer/Kasper Brandner/Martin Gretschmann, Konzept und Realisation Andreas Ammer/Martin Gretschmann, BR Hörspiel und Medienkunst 2009


18