Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton

Kultur und Geschichte Bayerns

Senta Berger 2020 im Mathaeser Kino in Muenchen | Bild: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON 15.05. | 08:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Senta Berger zum 80. Geburtstag Wiener Mädel, Weltstar, Wonderwoman

Ihr Weg ist einmalig: Wiener Vorstadtmädel, Hollywoodstar, 40 Jahre ganz oben im deutschen Fernsehen. Senta Berger ist Filmproduzentin, Kämpferin für Frauenrechte, erfolgreich im Ehemarathon. Doch: da sind auch Schatten. Ein Porträt mit Senta Berger, Mario Adorf, Helmut Dietl und Elke Heidenreich. [mehr]

Sophie Scholl | Bild: BR/Goldkind Film zum Audio mit Informationen Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl Sie musste sterben, ihre Verfolger machten Karriere

Am 9. Mai wäre Sophie Scholl hundert geworden – doch im Jahr 1943 wurde sie als Mitglied der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" ermordet. Während das Leben dieser mutigen Frau endete, ermittelten die Gestapo-Leute nach 1945 fast bruchlos weiter. [mehr]

Protestsongs - Die Band "Ihre Kinder" (Hamburg, 1971) | Bild: picture alliance / United Archives / Schweigmann | United Archives / Schweigmann zum Audio mit Informationen Pioniere des Deutschrock Die Nürnberger Band "Ihre Kinder"

Während Heintje mit "Mama" die Hitparaden stürmte, wagten sie es, die deutsche Sprache ganz ohne Herz-Schmerz-Reime rocken zu lassen: "Ihre Kinder" aus Nürnberg. 1969 erschien ihre erste LP - eine Pionierleistung! [mehr]

Junge mit Handwagen, in dem sein kleiner Bruder sitzt (1940) | Bild: picture-alliance/dpa/akg-images zum Audio mit Informationen Kindheiten in Bayern Hundsbuam und Herzibopperl

Wer oder was ist eigentlich ein "Kind"? Darüber sagen rein juristische Definitionen natürlich nicht viel aus. - Thomas Grasberger präsentiert Einblicke in bayerische Kindheiten von einst und jetzt. [mehr]

Braut hindert Bräutigam an der Flucht (Dekoration auf einer Hochzeitstorte) | Bild: picture-alliance/dpa / Sari Gustafsson zum Audio mit Informationen Trau Dich! Ehegeschichten aus Bayern

Was ist das eigentlich genau, eine Ehe? - Thomas Grasberger wagt sich ins historische und zeitgenössische Gestrüpp von Ehe(un)ordnungen, die neben viel Glück und viel Leid auch stets für recht unterhaltsame Geschichten gesorgt haben. [mehr]

16.11.2020, Mecklenburg-Vorpommern, Neubukow: Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe ist die Zufahrt zum betroffenen Geflügelhof mit einem Zaun abgesperrt, auf einem Schild steht "Zutritt verboten!". Die Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern breitet sich immer mehr aus. Nach dem Ausbruch in Neubukow ist auch ein großer Putenmastbetrieb auf der Insel Rügen betroffen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Bernd Wüstneck zum Audio mit Informationen "Zutritt verboten!" Sind Unbefugte auch Menschen?

Das moderne Leben ist ohne Verbote und Zugangsbeschränkungen kaum denkbar. Doch auch in der bayerischen Geschichte finden sich genügend Beispiele für Einschränkungen durch die Obrigkeit. [mehr]

Heinrich und Klaus Mann | Bild: picture alliance/Keystone // picture alliance/AP Images zum Artikel Heinrich und Klaus Mann Die Geschichte einer besonderen Beziehung

Heinrich Mann und Klaus Mann, Thomas Manns ältester Sohn, standen sich politisch sehr nahe: Der Onkel war für den Neffen ein wichtiges Vorbild, zeitweise sogar ein Vaterersatz. Ein besonderes Kapitel aus der Geschichte der berühmtesten deutschen Schriftsteller-Familie des 20. Jahrhunderts. [mehr]

Kleines Mädchen isst lachend einen Schoko-Snack | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Bayern klebt Von Süßkram und anderen Heimlichkeiten

Zucker lässt nicht nur den Gaumen, sondern auch den Geist jubilieren, macht ihn geschmeidig, produktiv und phantasiereich. - Thomas Kernert auf süßer Spur in Bayern. [mehr]

Drei Guglmänner stehen am 13.6.2001 mit Schildern auf denen das Bildnis des Bayernkönigs Ludwig II. zu sehen ist und einem Kranz am Kloster Andechs. Aus Anlaß des 115. Todestages Ludwig II. legten die Guglmänner an der Stelle in der Klosterkirche einen Kranz nieder, an der sie die wahre Grabstätte des Königs vermuten. Die mit Kapuzen bekleideten Guglmänner, eine geheime Bruderschaft, haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Todesumstände von Ludwig II. zu klären. Sie glauben, daß der König ermordet wurde. | Bild: picture-alliance/dpa/Matthias Schrader zum Audio mit Informationen Unter Königstreuen Guglmänner, Patrioten, Monarchisten

Was sind das für Menschen, die dem Königtum nachtrauern oder den "Mord an unserem geliebten Kini" aufdecken wollen? Das "Bayerische Feuilleton" lädt ein zu einer Forschungsreise in geheimnisdunkle Sehnsuchtsregionen der bayerischen Seelenlandschaft. [mehr]

Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie (1916) | Bild: picture-alliance/dpa/akg-images zum Audio mit Informationen Zentrum der Anthroposophie Wie Rudolf Steiner in München wirkte

Zum 160. Geburtstag von Rudolf Steiner: Der Begründer der Anthroposophie hätte das Zentrum der anthroposophischen Bewegung beinahe nicht in Basel, sondern in München gebaut - wir beleuchten kaum bekannte Münchner Kulturgeschichte. [mehr]

Franz Xaver Kroetz (Rolle: Toni Feistl). | Bild: BR/collina filmproduktion gmbh/Denise Vernillo zum Audio mit Informationen Portrait des wilden Mannes als alter Herr Franz Xaver Kroetz wird 75

Theaterberserker und Baby Schimmerlos, kommunistischer Dichter und Kolumnist bei der "Bild"-Zeitung. Eine Zeitlang ist das Enfant terrible Kroetz alles und überall. Bis er verschwindet, sich zurückzieht, kaum noch Interviews gibt. Zu seinem 75. Geburtstag spüren die Autoren dem großen Enigma FXK nach. [mehr]