Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton

Kultur und Geschichte Bayerns

Romy Schneider (1953) | Bild: picture alliance/United Archives | United Archives / kpa / Grimm Morgen | 08:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Zum 40. Todestag Romy Schneiders Kindheit in Berchtesgaden

Romy Schneider hat die Umbruchszeit bei Kriegsende hautnah miterlebt. Erzählt jedoch hat sie davon in der Öffentlichkeit nie. Carola Zinner, selbst in Berchtesgaden aufgewachsen, hat sich auf die Spuren von Romys Kindheit begeben. Romy Schneider starb vor 40 Jahren, am 29. Mai 1982. [mehr]

Vater und Sohn lassen einen Drachen steigen | Bild: picture alliance / dpa | Daniel Bockwoldt zum Audio mit Informationen Väter und Söhne oder: Söhne und Väter – oder: Hauptsache gesund!

Worum geht es bei der Vater-Sohn-Beziehung eigentlich genau? Um Beziehung, Kampf, Tragödie, Komödie? Heute werden Töchter gewünscht. Gilt also für Väter und Söhne nur noch: Hauptsache gesund? Eine Rechtfertigung von Thomas Kernert. [mehr]


Gerhard Polt (2013) | Bild: picture alliance / dpa | Tobias Hase zum Audio mit Informationen Zum 80. Geburtstag "Was Sie schon immer über Gerhard Polt wissen wollten, aber nie zu fragen wagten!"

Gerhard Polt könnte gut ohne die ganze Fragerei. Grad jetzt zum 80. Geburtstag. Es ist ja auch alles schon gefragt worden. Oder etwa nicht? Autor Christoph Leibold bringt Fragen mit, die bisher niemand zu stellen wagte – u.a. von Stofferl Well, Campino, Luise Kinseher, Josef Hader und Ilse Aigner. [mehr]

Rückblick

Die Schriftstellerin Gisela Elsner Anfang der 60er Jahre in ihrer Wohnung in Rom. | Bild: picture-alliance / dpa | ansa zum Artikel Zum 85. Geburtstag Gisela Elsner Eine literarische Femme fatale

"Ich war die erste Frau, die eine Satire schrieb." Gisela Elsner war - mit ihrem scharfen Blick auf die satte bundesrepublikanische Wirklichkeit - eine vielbeachtete und erfolgreiche Autorin der 60er Jahre. Danach geriet sie mehr und mehr ins Abseits des Literaturbetriebs, 1992 nahm sie sich das Leben. Am 2. Mai wäre sie 85 Jahre alt geworden. [mehr]

Doris Dörrie auf dem Rad unterwegs in München | Bild: BR zum Audio mit Informationen Empfindsame Powerfrau Doris Dörrie – Erfolgsregisseurin und Bestsellerautorin

Mit ihrem Film "Männer" gelang ihr ein Welterfolg. Sie ist eine empfindsame Powerfrau, die in den gleichermaßen umkämpften Zonen des Kinos und des Buchmarkts Erfolge feiert ohne sich verbiegen zu lassen. [mehr]

Braunes Huhn | Bild: picture-alliance/dpa/Christine Koenig zum Artikel Gegacker allenthalben Ein Hühner-Panorama

Unser Haushuhn: Verachtet, benutzt, geliebt. Holger Paetz entdeckt – quasi direkt vor der Haustür – ein faszinierendes Tier, von dem wir längst nicht alles wissen. Und das sich in seinem Grundverhalten trotz aller Züchterei erstaunlicherweise kaum verändert hat. [mehr]

Der deutsche Schriftsteller Carl Amery (eigentlich Christian Anton Mayer), aufgenommen im November 1990 in Frankfurt am Main. | Bild: picture-alliance/ dpa | Erwin Elsner zum Audio mit Informationen Zum 100. Geburtstag Ein anderer Bayer Zum 100. Geburtstag von Carl Amery

Carl Amery war eine Ausnahmefigur im kulturellen Leben Bayerns. Er war Friedensaktivist und GRÜNEN-Mitbegründer, P.E.N.-Präsident und Wahlkämpfer für einen Münchner SPD-Bürgermeister, Verfasser barocker Romanlabyrinthe und Erfinder des Genres "Bayerische Science-Fiction". [mehr]

Standfoto aus dem Film "Der Eisenbahnräuber" | Bild: Archiv Brandlmeier zum Audio mit Informationen Hollywood im Isartal Wie der Western nach Bayern kam

Lag München einst am Rio Grande? Vor gut hundert Jahren boomte der sogenannte Isar-Western. Das Voralpenland wurde beim Dreh zum Wilden Westen, die Oberlandbahn zum Pacific Express. Ein kurioses Stück bayerische Filmgeschichte. [mehr]

"Der arme Poet" von Carl Spitzweg | Bild: picture alliance / akg-images | akg-images zum Artikel Kranke Dichter "Appetitlos, müde und leidend"

Warum nur befällt die hypochondria vaga gerade Schriftsteller so heftig und bevorzugt? Wahrscheinlich liegt es an der berufsbedingt vergrößerten Vorstellungskraft. Justina Schreiber begibt sich auf die Suche nach männlichen und weiblichen Dichtern, die in ihren Krankheiten mehr als nur Metaphern sehen. [mehr]

Parkplatznot in Muenchen. Dichtgedraengt stehen Autos in der Adalbertstrasse im Stadtteil Schwabing. | Bild: picture alliance / SVEN SIMON | Frank Hoermann / SVEN SIMON zum Audio mit Informationen Bayerische Kraftplätze Der Parkplatz

23 Stunden pro Tag fahren Bayerns rund 8,2 Millionen PKWs nicht, sondern stehen nutzlos herum und verschandeln Bayern. Dagegen hilft nur eines: Schimpfen. Thomas Kernert tut es! [mehr]

Donald Duck | Bild: DISNEY/Egmont Ehapa Media/Egmont Comic Collection zum Audio mit Informationen Comic-Übersetzerin Erika Fuchs "Dem Ingeniör ist nichts zu schwör"

Sie erfand Rufe wie "Seufz" und "Ächz" und gab Donald Duck einen eigenen Slang: Fast 40 Jahre übersetzte Erika Fuchs die Sprechblasen von Entenhausen. Ihr Stil half Generationen von aufmüpfigen Jugendlichen durchs Leben. [mehr]

Köche bei der Arbeit (1893) | Bild: picture-alliance/dpa/Mary Evans Picture Library zum Audio mit Informationen Theodor Hierneis Kochen für den Märchenkönig

Ob in Schloss Neuschwanstein oder in Linderhof - Wenn Bayerns Märchenkönig Ludwig II. speiste, durfte es an nichts fehlen. Eine ausgezeichnete Schule für den angehenden Koch Theodor Hierneis, der später in München ein Delikatessengeschäft eröffnete. [mehr]