Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton

Kultur und Geschichte Bayerns

Bauarbeiten am Schloss Neuschwanstein. Es wurde 1868-1886 nach Plänen des Theatermalers Christian Jank für König Ludwig II. von Bayern im neuromananischen Stil erbaut. | Bild: Martin Hangen/Süddeutsche Zeitung Photo zum Audio mit Informationen Wenn der Kini pleite ist Ludwig II. und seine Gläubiger

Welch Ehre, für den "Kini" arbeiten zu dürfen. Was aber, wenn Ludwig II. nicht zahlt? Ihm "allerunterthänigst treugehorsamst" eine Mahnung schicken! Geschichten von königlichen Schulden und am Ende doch noch glücklichen Handwerkern – zum 150. "Geburtstag" von Schloss Neuschwanstein. [mehr]

Statue of Liberty. Im Vordergrund winkende Männer auf einem Schiff. (1952) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bavariamerica Die Sommerradio-Reihe im Bayerischen Feuilleton

Der Traum von Freiheit und Wohlstand in Amerika beflügelte viele Menschen aus Bayern, denen es in ihrer Heimat zu eng wurde. Viele namenlose Glückssucher brachen auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nicht alle fanden, was sie suchten … [mehr]

Die Band "Ihre Kinder" (Hamburg, 1971) | Bild: United Archives/Schweigmann/Süddeutsche Zeitung Photo zum Audio mit Informationen Pioniere des Deutschrock Die Nürnberger Band "Ihre Kinder"

Während Heintje mit "Mama" die Hitparaden stürmte, wagten sie es, die deutsche Sprache ganz ohne Herz-Schmerz-Reime rocken zu lassen: "Ihre Kinder" aus Nürnberg. Vor 50 Jahren erschien ihre erste LP - eine Pionierleistung! [mehr]

Eines der ersten Kautschuk-Gebisse mit Gebissfedern und Porzellanzähnen aus dem Jahr 1863. (Dentalmuseum in Zschadraß bei Colditz, Sachsen) | Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas zum Audio mit Informationen König Ludwigs Gebiss Eine kleine Geschichte der Zahnheilkunde

Es nagt der Zahn der Zeit an uns und unseren Zähnen - und macht keinen Unterschied zwischen König und Bettelmann. Guten Zahnersatz freilich muss man sich erst einmal leisten können. Ein zahnloses Feuilleton mit Biss. [mehr]

Mechtilde Lichnowsky | Bild: Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo zum Audio mit Informationen Schriftstellerin, Komponistin, Zeichnerin Zum 140. Geburtstag der Fürstin Mechtilde Lichnowsky

Sie war eine Fürstin, persönlich bekannt mit Wilhelm II. und befreundet mit Karl Kraus, vor allem aber: eine Schriftstellerin von Rang und eine geistreiche Chronistin der Zeitläufte. [mehr]

Wurzeln überwinden Felsspalte | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Pflanzen als intelligente Geschöpfe Wunderwelt der Wurzeln

Liebe deinen Gummibaum, sprich mit deinem Kaktus! Es mehren sich die Zeichen, dass Pflanzen empfindsame und intelligente Mitgeschöpfe sind. Wir laden ein zu einer künstlerischen Forschungsreise in die Botanik. [mehr]

Endlich wieder draußen! Nach einem vier Tage andauernden Test im Andechser Bunker - ohne Beschäftigung, ohne vorgegebenen Hell-Dunkel-Rhythmus - ist die Testperson froh wieder das Tageslicht zu sehen. | Bild: © Max-Planck-Gesellschaft zum Audio mit Informationen Das Andechser Schlaflabor So wurde die Innere Uhr erforscht

Wie tickt die innere Uhr des Menschen? Um das zu erforschen, experimentierten Biologen ab den 1960er Jahren mit Freiwilligen, die über Wochen in einer Art Bunker bei Andechs lebten - ohne Uhr, Radio oder Kontakt nach außen. [mehr]

Jörg Hube | Bild: Volker Derlath/Süddeutsche Zeitung Photo zum Audio mit Informationen Anarchie im Kabarett Warum Jörg Hube ein Querdenker war

Jörg Hube war ein Ereignis, eine Wucht, ein Mann der Gegensätze. Empfindsam und rebellisch. Verletzend und verletzbar. Polternd und leise. Ein Herzkasperl mit schmerzhaft scherzhafter Pritsche. Eine Collage zum 10. Todestag. [mehr]

Demonstranten in Ebrach 1969 | Bild: Archiv Markt Ebrach zum Audio mit Informationen Das Knastcamp von Ebrach Die APO in der bayerischen Provinz

Im Sommer vor 50 Jahren sahen sich die Bürger von Ebrach mit einer Invasion junger Menschen der Kategorie "Bürgerschreck" konfrontiert. Manche sympathisierten mit den langhaarigen Rebellen. Andere jedoch gründeten eine Bürgerwehr … [mehr]