Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Sabatina James, Autorin

Sabatina James und Norbert Soa | Bild: BR

Dienstag, 24.01.2012
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Norbert Joa im Gespräch mit Sabatina James, Autorin
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast verfügbar

Sabatina James lebt jetzt in Freiheit und doch wird sie wohl nie wirklich frei sein. Denn die 29-jährige Pakistani floh vor den Todesdrohungen ihrer eigenen Familie. Jetzt wohnt sie deshalb an einem geheimen Ort, unter falschem Namen und Opferschutz der Polizei.

Die Flucht zurück nach Europa

Sie ist zehn Jahre alt, da kommt Sabatina James mit ihrer Familie aus Dhedar in Pakistan nach Linz in Österreich. Als kleine Muslimin besucht sie eine Islamschule, doch in Österreich integriert sie sich schnell, gewöhnt sich an den westlichen Lebensstil und die christliche Religion. Ihre Eltern sehen das gar nicht gern, versuchen Sabatina mit Strafen davon abzuhalten. Als aus deren Augen nichts anderes mehr hilft, beschließt die Familie, Sabatina mit ihrem Cousin im pakistanischen Lahore zu verheiraten. Gegen ihren Willen wird die Frau einem Mann versprochen. Es kommt zur Flucht, sie geht nach Europa und konvertiert zum Christentum. Seitdem wird sie von ihrer eigenen Familie mit dem Tode bedroht, sagt sie. Jetzt lebt Sabatina James also ein Leben, in dem sie sich verstecken muss. Aus dem Schutz einer anonymen Identität heraus, hilft die junge Frau seit 2006 mit ihrer Hilfsorganisation Sabatina e.V. Frauen aus islamischen Ländern, wenn sie aus Angst vor einer Zwangsehe oder einem Ehrenmord vor ihrer Familie fliehen wollen.

Das neue Leben

In "Eins zu Eins. Der Talk" berichtet Sabatina James von ihrer Flucht, der Zeit in der Koranschule und dem neuen Leben als Christin. Sie spricht mit Norbert Joa darüber, was Pakistan ihr heute noch bedeutet, welche Aufgaben sie als Botschafterin der Frauenrechtsorganisation "Terre des Femmes" hat, und wie sie mal Königin Noor von Jordanien begegnet ist.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.