Bayern 2

     

Bayern 2 Radiofeature Überleben nach dem Bürgerkrieg

Sonntag, 21-4-2024
8:05 nachm. to 9:00 nachm.

BAYERN 2

Libyens junge Generation sucht den Frieden
Ein Feature von Bettina Rühl
Deutschlandfunk/WDR 2022


Wiederholung vom Samstag, 13.05 Uhr

Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App bei Bayern 2 und ist als Podcast verfügbar.

Asaad Jafar ist Anfang 30. Ein Drittel seines Lebens hat er im Bürgerkrieg verbracht. Beim Sturz Gaddafis stand er auf Seiten der Revolution, landete im Gefängnis, wurde gefoltert. Heute ist einer seiner Folterknechte ein enger Freund.

Seit der langjährige Diktator Muammar al-Gaddafi 2011 mit Hilfe der NATO gestürzt wurde, wird in dem erdölreichen Land in Nordafrika gekämpft. Das Land ist gespalten und zum Spielball konkurrierender internationaler Interessen geworden.
Zehn Jahre später im Dezember 2021 sollten, vermittelt von der internationalen Gemeinschaft, erstmals wieder Wahlen für ein geeintes Libyen stattfinden. Kurz vor dem Termin wurden sie auf unbestimmte Zeit verschoben. Ist die Gesellschaft überhaupt zur Versöhnung bereit?
Asaad Jafar ist überzeugt, dass nur dieser Weg in die Zukunft führt. Das Feature begleitet ihn durch seinen Alltag und lenkt den Blick auf die junge libysche Generation, die nach dem Krieg nun lernen muss, im Frieden zu leben. Und von der Jafar sagt: "Wir sind alle traumatisiert."