Bayern 2

Zündfunk Generator "Fremd im eigenen Land" - Ein Satz wandert vom Pop nach rechts

Sonntag, 22.04.2018
22:05 bis 23:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

"Fremd im eigenen Land"
Ein Satz wandert vom Pop nach rechts
Von Sammy Khamis
Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

"Ich habe einen grünen Pass mit einem goldenen Adler drauf!" Mit diesen Worten wurde die Rap-Crew Advanced Chemistry 1992 berühmt. Der Song, der so beginnt, heißt "Fremd im eigenen Land" und ist bis heute eines der einflussreichsten deutschen Rap-Lieder. Rund 25 Jahre später ist der Satz "Fremd im eigenen Land", der von den anti-rassistischen Rappern geprägt wurde, ganz rechts angekommen. Bei der NPD und ganz aktuell auch bei der AfD. Wie diese Phrase aus dem Pop in die radikale Rechte gewandert ist zeichnet dieser Zündfunk Generator nach.

Ein genauer Blick auf die Welt

Die Welt, in der wir leben, wird immer schnelllebiger und komplexer. Was in der einen Woche unsere Schlagzeilen bestimmt hat, ist in der nächsten schon wieder von den Titelblättern und damit auch von unserem Aufmerksamkeitsradar verschwunden.

Der ZÜNDFUNK Generator setzt dieser Entwicklung bewusst eine andere Stimme entgegen. Er nimmt sich Zeit, Themen, die ihm wichtig sind, genauer zu betrachten.

In Serien und monatlichen Schwerpunkten können einzelne Entwicklungen in einen größeren Zusammenhang eingeordnet und diskutiert werden. Dabei stellt der ZÜNDFUNK Generator Autoren, Künstler, Aktivisten und Philosophen vor und greift aktuelle gesellschaftliche Debatten auf, vertieft und beleuchtet sie aus verschiedenen Perspektiven. Es geht um Literatur und Gesellschaft, Pop und Politik, das Universum und dem ganzen Rest.