Bayern 2

radioMikro Die Stadt, die niemals schläft

Montag, 16.04.2018
18:30 bis 19:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Die Stadt, die niemals schläft - 24 Stunden am Flughafen
Ein Feature von Michaela Bold
Als Podcast verfügbar

Die nächsten Ferien kommen bestimmt. Und für viele Familien beginnt der Urlaub schon am Flughafen. Denn von da aus geht es manchmal in die große, weite Welt. Der Flughafen in München ist eigentlich so etwas wie eine Stadt für sich: Er ist ungefähr so groß wie 2.000 Fußballfelder und 30.000 Menschen arbeiten dort. Es gibt alles, was es auch in einer Stadt gibt: Restaurants, Supermärkte, eine Kirche und eine Polizei. Aber ein paar Dinge sind doch anders: Zum Beispiel steht in der Mitte ein großer Turm aus Glas, in dem die Fluglotsen arbeiten. Außerdem gibt es dort riesengroße Hallen, in denen kilometerlange Fließbänder Koffer transportieren. Und naja … da wären dann natürlich noch die Flugzeuge …
Michaela Bold hat sich vom Morgengrauen bis spät in die Nacht am Flughafen München herumgetrieben. Sie hat herausgefunden, warum ein Fluglotse so viele Dinge gleichzeitig können muss, warum die Reise eines Koffers viel länger ist als die seines Besitzers und noch jede Menge mehr.

Welche spannenden Dinge man am Flughafen entdecken kann, wenn man ausnahmsweise "Zutritt verboten"-Schilder außer Acht lassen darf, hört ihr am 16. April 2018 um 18.30 Uhr in der radioMikro-Sendung "Die Stadt, die niemals schläft - 24 Stunden am Flughafen" auf Bayern 2.