Bayern 2

Nachtmix Blue Monday - In Foreverland

Montag, 05.09.2016
23:05 bis 00:00 Uhr

BAYERN 2

Blue Monday - In Foreverland
Musik von Angel Corpus Christi, The Divine Comedy oder Motion Graphics
Mit Judith Schnaubelt

Als die Zugvögel im diesem Frühjahr zu uns kamen, war David Bowie längst verschwunden, in alle Ewigkeit, so schien es. Jetzt, wo die Vögel bald wieder wegziehen, kommt Bowie zurück. Als The Divine Comedy. Selten passte ein Name besser zum Ereignis. Dass aus Neil Hannon, dem nordirischen Popkünstler, einmal ein Wiedergänger werden könnte, war zwar schon 2007 zu ahnen, als er Bowies "Life on Mars" interpretiert hat, jetzt aber, auf seinem neuen Album "Foreverland" ist die Transformation vollkommen.
Alan Vega von Suicide rief "Forever, forever" in den Echoraum, während Angel Corpus Christi "Dream Baby Dream" mit wehmütiger Stimme und flirrendem Akkordeon intonierte, auf ihrem 1984er Debut "I Love NY". Natürlich musste auch Vega wie alle anderen das Irdische verlassen, im vergangenen Juli nämlich. Aber er kann ja von uns, den Fans, täglich wiederbelebt werden, mit 33 Umdrehungen pro Minute, ob mit oder ohne Angels Hilfe.
Wie eine fröhliche Wiederauferstehung der japanischen Elektropioniere des Yellow Magic Orchestra klingt das neue Album des New Yorker Joe Williams alias Motion Graphics. Kleine bunte Spielzeugroboter an Vintage-Synthesizern in Foreverland. Wenn das kein Spaß ist!