Bayern 2

Nachtmix Blue Monday

Montag, 18.04.2016
23:05 bis 00:00 Uhr

BAYERN 2

Blue Monday
Musik von Edward Sharpe,  Masha Qrella und Bernie Worell
Mit Judith Schnaubelt

Edward Sharpe and The Magnetic Zeros aus Los Angeles geben jetzt gar nicht mehr die jammenden Neofolkies in Großstadtparks. Mastermind Alex Ebert probiert fürs neue Studioalbum 'Persona' ganz unterschiedliche Rollen durch so scheint's, von Tim Buckley bis Nina Simone. Und die Band klingt mal nach Calexico auf Acid, mal ein wenig nach Anthony and the Johnsons. Interessantes Experiment. Die Berlinerin Masha Qrella veröffentlicht ihr fünftes Soloalbum namens "Keys", auf dem Mashas feine Songwriting-Skills und Gesangskunst, ihre Liebe für den 80er Jahre Bassstyle von New Orders Peter Hook und Depeche Modes Elektrosounds eine schöne Synthese eingehen. Bernie Worrell, "The Wizzard of Woo", außerirdischer Funkateer am Keyboard und Komponist, im Dienste von Funkadelic, Parliament, Talking Heads oder Bill Laswells Praxis, feiert am 19. April seinen 72. Geburtstag. Kürzlich in New York gab eine Allstar-Koalition von Bootys Collins bis Maceo Parker für Mr. Worell ein Benefizkonzert, damit der schwer an Krebs Erkrankte seine Arztrechnungen bezahlen kann. Und David Byrne veröffentlichte eine Single für den Meister, inklusive Remix von Jamie Lidell: 'How Does the Brain Wave.' Wir wünschen Bernie Worell alles Gute. Keep up the Funk!