Bayern 2

     

radioFeature Die drei Fragezeichen und ihr unheimlicher Erfolg

Die komplette Sendung hören

Sonntag, 22-1-2023
9:05 nachm. to 10:00 nachm.

BAYERN 2

Was ist das Geheimnis hinter Deutschlands bekanntester Hörspiel-Serie?
Von Silke Wolfrum
BR 2019

Wiederholung vom Samstag, 13.05 Uhr
Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App bei Bayern 2 und ist als Podcast verfügbar.

Es ist die meistverkaufte Hörspiel-Serie der Welt. Was fasziniert so viele an den Abenteuern von Justus, Peter und Bob? Wir schauen bei den Machern hinter die Kulissen.
1979 wurde die erste Folge der Detektivserie Die drei Fragezeichen veröffentlicht. Die Fangemeinde ist riesig, die Hälfte der Fans sind Erwachsene. Nicht nur sie sind ihrer Kinder-Serie treu geblieben, auch die Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich sowie ihre legendäre Regisseurin Heikedine Körting sind von Anfang an dabei. radioFeature-Autorin Silke Wolfrum sucht Fans und Sprecher auf, um hinter das Erfolgsrezept zu kommen: Wieso ist die Serie inzwischen Teil unseres kollektiven Gedächtnisses? Warum sind die drei Detektive gerade in Deutschland so beliebt? Auf ihrer Spurensuche erkundet die Autorin auch die Hamburger Villa von Heikedine Körting. Die über 70-jährige Regisseurin produziert dort noch auf Magnetband jede neue Folge.

"Die drei Fragezeichen und ihr unheimlicher Erfolg" haben wir 2019 produziert. Wir bringen es jetzt noch mal, weil am 15. Januar 2023 ein spannender fiktionaler Podcast erscheint, in dem es um ein Hörspiel geht - genauer, um eine Folge auf Kassette, hinter der sich eine finstere Welt verbirgt. "Mia Insomnia" finden Sie in der ARD Audiothek.