Bayern 2

     

Bayerisches Feuilleton Zitterspiele

Geisterbahn | Bild: Bild: picture-alliance/ dpa | Marc Müller

Sonntag, 25-9-2022
8:05 nachm. to 9:00 nachm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Zitterspiele
Oder: Wenn die Nerven tanzen
Von Thomas Kernert

Wiederholung vom Samstag, 8.05 Uhr
Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App bei Bayern 2 und ist als Podcast verfügbar.

Die Sofanudel zieht sich einen "Tatort" rein, der Risikofetischist geht zum Base-Jumping oder bewirbt sich bei der Bundeswehr. Dazwischen liegen viele Facetten des Nervenkitzels. Relativ harmlos, dafür aber real und in Echtzeit erfahrbar, sind Achterbahnen, Geisterbahnen und all die anderen Apparaturen, die der postmoderne Rummel zu bieten hat.

In Bayern gehört das Volksfest seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Gemeinschaftserlebnissen überhaupt. Veranstaltungen wie das Straubinger Gäubodenvolksfest, die Würzburger Kilianimess, der Augsburger Plärrer oder die Münchner Wiesn genießen Weltruf. Natürlich spielt der Gerstensaft auf ihnen eine tragende Rolle, kommt jedoch erst dann wirklich zum Tragen, wenn man ihn in einer Achterbahn, einer Geisterbahn oder anderen Apparaturen zum Schäumen und damit die Nerven "zum Tanzen bringt". Erst dann entwickelt sich schon ein harmloses Nostalgie-Karussell in ein veritables Zitterspiel. Erst dann mischt sich die Angstlust unters Volk auf seinem Fest …

Thomas Kernert hat sich dieser seltsamen Gemütslage angenommen - furchtlos und rechtzeitig zur Wiesn.

BR 2014

Hörkino zum Frühstück statt Frühstücksfernsehen

Das Bayerische Feuilleton erzählt keine Geschichten, die schon 100 Mal erzählt wurden. Alle Spielarten von Geschichte hinter den Geschichten sind möglich. Wir nutzen die Chance für Spott, Scherz, Satire und Ironie. Uns interessieren Themen, in denen sich reale Ortschaften mit Literatur und Kunst verbinden. Wir schätzen Originale in der schönen neuen Medienwelt der "Unauffälligen". Wir bieten radiophone Geschichten mit Gedankenstoff und Spielraum für Gefühle. Als journalistisches Genre hat das Bayerische Feuilleton eine anspruchsvolle Tradition.