Bayern 2

Nachtstudio Green Sex

Dienstag, 31.03.2020
20:05 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Wildes Denken macht in ökologische Erotik
Moderation: Joana Ortmann
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Endlich. Wildes Denken verbindet zwei Bereiche, die jede und jeden umtreiben: Erotik und Ökologie. Nach Green Tec nun Green Sex. Wildes Denken streckt seine Fangarme aus und sucht die Verbindung zu allem und jedem. Stößt auf erogene Zonen da, wo es blüht und sprießt. Wir schöpfen aus dem Wissen der Bäume, das Platon nicht mehr hören wollte. Nehmen Ähnliches in Unähnlichem wahr, was Adorno Liebe nannte. Hören auf Donna Haraway und machen uns verwandt mit Tieren und Pflanzen. Haben wir die Wände der Kantischen Kategorien einmal niedergerissen, eröffnet sich vor uns ein weites Feld von Polyamorie. Wir treiben es wild, erschaffen ein Treibhaus für wilde Ideen. Als Futter und Kot, als Esser und Scheißer genießen wir den Stoffwechsel der Lebendigkeit. Nicht wild denken, sondern wild leben! Wir plädieren für freie Liebe zwischen Pflanzen, Tieren, Menschen und Gedanken!