Bayern 2

hör!spiel!art.mix "Cut Up the Border" von Nicolas Humbert/Marc Parisotto

Freitag, 13.03.2020
21:05 bis 22:30 Uhr

BAYERN 2

Cut Up the Border
Originalaufnahmen: Jean Vapeur
Von Nicolas Humbert/Marc Parisotto
Mit Fred Frith, Tom Cora, Iva Bittová, Pavel Fajt, Robert Frank, Jonas Mekas und anderen
Musik: Fred Frith
Realisation: Nicolas Humbert/Marc Parisotto
BR/DLF Kultur 2019
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

Der Film Step "Across the Border" (1990) hat Musikgeschichte geschrieben. Er begeisterte eine ganze Generation für die Improvisationen des Gitarristen Fred Frith. Zwei Jahre lang begleiteten die Filmemacher Nicolas Humbert und Werner Penzel Frith und seine Wegbegleiter durch die Welt, filmten bei Konzerten, Proben, in Hotelzimmern und unter freien Himmel. "100 Tonbänder. Auf jedem Band 20 Minuten. Im Film waren schließlich nur 90 Minuten davon. Der Rest lagerte in einer Blechkiste. Originaltonaufnahmen aus den nächtlichen New Yorker Straßen, aus den Spielhallen in Shibuya. Die Stimme von Robert Frank, dem großen amerikanischen Photographen und Chronisten der Beat-Generation, in der die Cut Up-Montage erfunden wurde, die auch unserer Klangkomposition zugrunde liegt. Für "Cut Up the Border" ist Fred Frith noch einmal ins Studio gekommen, um im Abstand von 30 Jahren auf neue Weise mit diesem Material zu spielen." (Nicolas Humbert)

Nicolas Humbert, geb. 1958, Filmemacher und Autor. Marc Parisotto, geb. 1957, Komponist und Sounddesigner im Bereich Film. Fred Frith, geb. 1949, Multiinstrumentalist und Komponist.