Bayern 2

Zündfunk Generator Die Autoren Bodo Mrozek und Jens Balzer

Sonntag, 15.09.2019
22:05 bis 23:00 Uhr

BAYERN 2

Pop als Befreiung
Die Autoren Bodo Mrozek und Jens Balzer
Von Roderich Fabian
Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Die sog. „Goldene Ära des Pop“, also die 60er und 70er Jahre werden immer wieder theoretisch nachverhandelt. 2019 sind auf Deutsch zwei neue Werke erschienen. „Jugend Pop Kultur“ des Berliner Historikers Bodo Mrozek beschäftigt sich mit den Jahren 1956 bis 1966, als zunächst der Rock and Roll eine völlig neue Art von Jugendkultur begründete. Mrozek beschreibt, wie die Szene anfangs verteufelt und kriminalisiert wurde, bevor sich etwa um 1960 der Massengeschmack änderte und Rock zum Mainstream-Phänomen wurde.
Jens Balzer widmet sich in „Das entfesselte Jahrzehnt“ den 70er Jahren, als die Popkultur alle Lebensbereiche erfasste und die Weichen für die Zukunft stellte. Balzer befasst sich nicht nur mit dem Gender-Bending des Glam Rock durch Musiker wie David Bowie, sondern auch mit den Anfängen der Umweltbewegung und der Digitalisierung. Im Zündfunk-Generator kommen beide Autoren ausführlich zu Wort und tragen dazu bei, die Diskurse der Gegenwart besser zu verstehen.