Bayern 2

     

Breitengrad Die erste Mondlandung vor 50 Jahren

Mondlandung am 20. Juli 1969 | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 17-7-2019
2:05 nachm. to 3:00 nachm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Ein großer kleiner Schritt - die erste Mondlandung vor 50 Jahren
Von Jan Bösche

Wiederholung vom Samstag, 14.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Es war ein Sieg der USA im Rennen mit der Sowjetunion: Vor 50 Jahren, am 20. Juli 1969, landete Apollo 11 auf dem Mond. Der erste Mann, der den Erd-Trabanten betrat, war ein Astronaut, kein Kosmonaut. Neil Armstrong sagte den berühmten Satz: „Dies ist ein kleiner Schritt für den Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit.“ Aber es war ein Sieg, der damals auch innerhalb der USA umstritten war. Vor allem die Bürgerrechts-Bewegung sah in dem Mondproramm ein Beispiel dafür, wie gigantische Summen für politische Prestige-Programme vergeudet wurden. Heute gibt es neue Pläne für eine Reise zum Mond. Auch einen Namen hat das Projekt schon: Artemis - in der griechischen Mythologie die Zwillingsschwester von Apollo.

Breitengrad - die Auslandsreportage

Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt.