Bayern 2

Nachtstudio Maschinen machen Meinung

Dienstag, 04.12.2018
20:05 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Bots - Maschinen machen Meinung
Von Michael Reitz
BR 2018
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Kommunikation ist der Treibstoff der modernen Welt. Doch wie schon Jürgen Habermas festgestellt hat, funktioniert die nur, wenn keine Täuschungsabsicht vorliegt. Nun aber ist das Netz voller fiktiver User, von sogenannten Bots, die vorspielen, echte Menschen würde ihre aufrichtige Meinung mitteilen. Bots sind digitale Miniprogramme, die als Meinungsmultiplikatoren funktionieren. Circa 15 Prozent aller Nutzer, so wird geschätzt, waren 2017 bei Twitter solche digitalen Handlanger. Und sie generieren deutlich mehr Nachrichten als menschliche Autoren. Ihre Aufgabe: sie sollen tatsächliche User beeinflussen, indem sie bestimmte Botschaften möglichst oft und möglichst breit streuen. Vermutet wird, beim letzten US-Präsidentschaftswahlkampf spielten sie eine große Rolle. Denn mit ihnen lassen sich beispielsweise beträchtliche Mengen von Protestmails versenden, die angeblich von real existierenden Bürgern stammen. Dabei spielen erfundene "Nachrichten" und Meinungen eine immer größere Rolle - denn die sozialen Netzwerke vertrauen immer noch der Schwarmintelligenz: Was oft erscheint, muss richtig oder wichtig sein.
Wie ist die Funktionsweise dieser Manipulationstechniken zu durchschauen, wie können wir herausfinden, ob eine Botschaft von Menschen oder von einem Bot stammt? Die Sendung versucht, im digitalen Dschungel eine Schneise für echte demokratische Partizipation zu schlagen.