Bayern 2

     

Nachtmix Mit Ralf Summer

Montag, 21-5-2018
11:05 nachm. to 12:00 vorm.

BAYERN 2

Der Sound von 1988
Musik von Nick Cave, Sugarcubes und Dinosaur Jr.

Überall sieht man Erinnerungen an 1968 in den Medien - anlässlich der Mai-Studenten-Unruhen vor 50 Jahren - schön und gut und wichtig. Doch wir kümmern uns in dieser Sendung um ein anderes Jubiläums-Jahr: 1988. Ein Jahr, das - politisch gesehen - zwar im Schatten von 1989 steht, aber musikalisch interessant war: Vor 30 Jahren veröffentlichen die isländischen Sugarcubes ihr Debüt "Life´s Too Good" - die Pop-Welt bekam mit ihrer Sängerin Björk einen neuen Star. Das Jahr 1 nach Acid brachte in England den Rave-Pop (Happy Mondays), futuristischen House (A Guy Called Gerald) und Shoegaze (My Bloody Valentine). In den USA blüht HipHop weiter auf (Public Enemy, EPMD) und der Noise-Pop erlebt seine Blüte (Sonic Youth, Pixies, Dinosaur Jr). Härtere Electro-Acts wie die belgischen Front 242 sorgen dafür, dass "Techno" als neues Genre bekannt wird (im Jahr drauf sollte die erste Love Parade folgen). Aber auch Folky-Töne werden wir hören, die fast schon vergessen sind: Von Michelle Shocked und den Mekons. Und in Deutschland landete Andreas Dorau seinen Ironie-Hit "Demokratie".