Bayern 2

     

8

Es beginnt mit Stolpern und endet im Rollstuhl Nervenerkrankung Friedreich-Ataxie

Bei der Friedreich-Ataxie handelt es sich um eine Bewegungsstörung, die nur 1.500 Menschen in Deutschland haben

Author: Marlene Mengue

Published at: 31-7-2020

Es beginnt mit Stolpern und endet im Rollstuhl: Nervenerkrankung Friedreich-Ataxie

Deborah Kiepe galt als tollpatschiges Kind: Sie ist oft gestolpert und hingefallen. Mit acht Jahren bekam sie die Diagnose: Friedreich-Ataxie. Eine Bewegungsstörung, die nur 1.500 Menschen in Deutschland haben. Seit sie zwölf Jahre alt ist, sitzt die junge Frau im Rollstuhl und hat sich ihr Leben so eingerichtet, dass sie möglichst selbständig sein kann.


8