10:46 Die Nachrichten des Bayerischen Rundfunks

Author: BR-Nachrichtenredaktion

Published at: 7-12-2022 10:46 AM

Berlin: In mehreren Bundesländern laufen seit dem Morgen Razzien gegen die Reichsbürgerszene. Nach Recherchen von SWR und ARD-Hauptstadtstudio ist die Bundesanwaltschaft einer Gruppe von Reichsbürgern, gewaltbereiten Querdenkern und Esoterikern auf die Spur gekommen, die einen Umsturz geplant haben soll. Ihr Ziel war es offenbar, eine neue Regierung unter Führung eines Prinzen aus dem Hochadel durchzusetzen. Geplant war unter anderem ein bewaffneter Angriff auf den Bundestag. Etwa 3.000 Polizisten sind im Einsatz, um 25 Haftbefehle und 130 Durchsuchungsbeschlüsse zu vollstrecken. Die Durchsuchungen laufen in Baden-Württemberg, Berlin, Hessen und Niedersachsen. Es ist der größte Polizeieinsatz gegen eine terroristische Vereinigung, den es je in der Bundesrepublik gegeben hat. Unter den Beschuldigten sind frühere Soldaten und Polizisten, Ärzte, eine Richterin und eine frühere Bundestagsabgeordnete der AfD.

Source: BR24 Radio-Nachrichten 07.12.2022 10:45

Berlin: Das Bundeskabinett berät heute über den Schutz der kritischen Infrastruktur. Die Eckpunkte eines Gesetzentwurfs sehen vor, dass beispielsweise Betreiber von Energie- und Wasserversorgung bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen müssen. Dazu zählen etwa Zäune und Zugangskontrollen. Koordinieren soll den Schutz der Infrastruktur das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Dass Handlungsbedarf besteht, haben die Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines und ein Sabotageakt bei der Bahn Mitte Oktober gezeigt. In beiden Fällen gab es keine oder nur geringe Schutzvorkehrungen.

Source: BR24 Radio-Nachrichten 07.12.2022 09:45

Montreal: UN-Generalsekretär Guterres hat die Teilnehmerländer des Weltnaturgipfels in Kanada zum Friedensschluss mit der Natur aufgerufen. Die Menschheit sei mit ihrem Appetit auf unkontrolliertes wirtschaftliches Wachstum zu einer Massenvernichtungswaffe geworden. Der Planet brauche ein starkes Abkommen zum Schutz der Artenvielfalt, sagte Guterres. Bundesumweltministerin Lemke betonte, die biologische Vielfalt gehe in einem schlimmen Tempo verloren. Wichtig sei es, Gebiete festzulegen, die gar nicht genutzt werden dürfen. Als Beispiel nannte sie Meereszonen, die von der Fischerei ausgenommen sind. Die Grünenpolitikerin reist in der nächsten Woche zu dem Gipfel. Offizielles Ziel der Konferenz ist es, dass mindestens 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen unter Schutz gestellt werden.

Source: BR24 Radio-Nachrichten 07.12.2022 09:45

Atlanta: Im US-Bundesstaat Georgia hat der demokratische Senator Warnock die Stichwahl gegen seinen republikanischen Herausforderer Walker gewonnen. Das melden US-Medien auf Grundlage von Stimmauszählungen und Prognosen. Warnock und Walker hatten im ersten Wahlgang Anfang November jeweils knapp unter 50 Prozent der Stimmen gelegen. Die Demokraten von Präsident Biden bauen damit ihre hauchdünne Mehrheit im Senat aus. Dem Wahlausgang wird auch deshalb Bedeutung beigemessen, weil der Ex-Football-Star Walker im Wahlkampf vom früheren Präsidenten Trump unterstützt worden war. Die Demokraten hatten sich bei den sogenannten Midterms im November bereits 50 der 100 Sitze im Senat gesichert und damit abermals die Kontrolle in der wichtigen Kongresskammer. Denn in Patt-Situationen zählt auch die Stimme der demokratischen Vize-Präsidentin Harris.

Source: BAYERN 2-Nachrichten 07.12.2022 08:00

Peking: China hat erneut seine Coronamaßnahmen gelockert. Wie die Nationale Gesundheitskommission mitteilte, müssen positiv Getestete nicht mehr in staatliche Isolierzentren gebracht werden. Wer keine oder nur geringe Symptome hat, kann sich auch zu Hause in Quarantäne begeben. Wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert, können die Betroffenen selbständig eine Klinik aufsuchen. Bisher wurden Infizierte in staatliche Isolierzentren gebracht. Dass auch infizierte Kinder und sogar Säuglinge von ihren Eltern getrennt in solche Zentren gebracht wurden, hatte wiederholt für Unmut in sozialen Netzwerken gesorgt. Außerdem hat die Regierung angekündigt, dass es verpflichtende PCR-Tests nur noch in Hochrisikogebieten und in Schulen geben soll. Wer innerhalb Chinas unterwegs ist, muss keinen Test mehr vorweisen. Ende November waren in mehreren Städten Tausende Menschen gegen die Null-Covid-Politik auf die Straße gegangen.

Source: BR24 Radio-Nachrichten 07.12.2022 09:45

Berlin: Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger hat sich für Leistungsprämien für engagierte Lehrerinnen und Lehrer ausgesprochen. Der Bild-Zeitung sagte die FDP-Politikerin, die vielen motivierten und engagierten Pädagogen in unserem Land bräuchten nicht nur mehr Anerkennung. Der Einsatz für die Chancen und die Zukunft von Kindern müsse sich auch wieder mehr lohnen. Konkrete Maßnahmen würden den Beruf zudem für junge Menschen und Quereinsteiger attraktiver machen und damit den Lehrermangel bekämpfen. Der Deutsche Lehrerverband signalisierte bereits Unterstützung für den Vorstoß der Ministerin. Mehrere Bundesländer hatten zuletzt betont, dass sie vorerst weiter verstärkt auf Quereinsteiger setzen müssten.

Source: BAYERN 2-Nachrichten 07.12.2022 08:00

München: Viele Verkehrsampeln in Deutschland können manipuliert werden. Der BR, der NDR und das Computermagazin c’t haben herausgefunden, dass die meisten Ampeln durch analoge Funksigale gesteuert werden, die gehackt werden können. Auch Busse nutzen beispielsweise analoge Signale, um schneller durch den Verkehr zu kommen. Eine Umfrage unter den 80 größten Städten zeigt, dass fast kein Ort bei der Ampelsteuerung auf digitale Technik setzt, die besser verschlüsselt werden kann. In der Praxis heißt das, dass IT-Experten den Verkehr lahmlegen können. Matthias Fischer, Experte für kritische Infrastruktur an der Uni Hamburg, sagte dem BR, es sei unverständlich, dass die analoge Technik ohne Sicherheitsmaßnahmen nach wie vor so breit eingesetzt werde.

Source: BR24 Radio-Nachrichten 07.12.2022 10:45

Doha: Bei der Fußball-WM in Katar haben es Portugal und Marokko ins Viertelfinale geschafft. Die Portugiesen gewannen am Abend mit 6:1 gegen die Schweiz. Zuvor hatte Marokko Mitfavorit Spanien sensationell mit 3:0 im Elfmeterschießen aus dem Turnier geworfen. Am Freitag stehen die ersten Viertelfinalpartien an.

Source: BAYERN 2-Nachrichten 07.12.2022 07:00

Das Wetter in Bayern: Viele Wolken. Am freundlichsten ist es noch südlich der Donau. Im Norden und Osten Bayerns kann es leicht regnen oder schneien. Temperaturen zwischen 1 und 5 Grad. In der Nacht Tiefstwerte um -1 Grad. Die weiteren Aussichten: Morgen erst an den Alpen länger sonnig, am Freitag und Samstag dann im nördlichen Franken. Sonst meist grau, vereinzelt Schnee oder Regen bei -2 bis +4 Grad maximal.

Source: BAYERN 2-Nachrichten 07.12.2022 11:00