19

Dirndl-Trägerinnen in Kempten Neuer Weltrekord - So sehen Siegerinnen aus!

Kempten hat den Dirndl-Weltrekord geknackt: Insgesamt 3.134 Frauen und Mädchen sind auf das Festwochengelände im Herzen der Allgäuer Stadt gekommen. Von Rupert Waldmüller

Von: Rupert Waldmüller

Stand: 14.08.2016

Frauen der verschiedensten Altersklassen nahmen teil, und auch die Vielfalt der Kleider war enorm:

"Vom modernen, knielangen Dirndl bis zur traditionellen Tracht war alles dabei."

Sprecherin der Allgäuer Festwoche

Bad Schussenried entthront

Bisheriger Rekordhalter war Bad Schussenried in Baden-Württemberg. Dort hatte eine Brauerei vor zwei Jahren 2.865 Frauen in Dirndln zusammen bekommen. Der Kemptener Weltrekordversuch war eine Gemeinschaftsaktion der örtlichen Zeitung und einer Kemptener Brauerei. Sie hoffen nun auf einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde.

Die Allgäuer Festwoche

Die Allgäuer Festwoche startete am Wochenende zum 67. Mal. Mit etwa 100.000 Messebesuchern und 80.000 Abendgästen gehört sie nach Veranstalterangaben zu den größten regionalen Verbrauchermessen in Deutschland. Bis zum 21. August wollen rund 400 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Mit der Messe verbunden ist ein Volksfest mit kulturellem und sportlichem Unterhaltungsprogramm.


19

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Hans Holtz, Sonntag, 14.August 2016, 19:38 Uhr

1. Eine angenehme Unterbrechung im Nachrichteneinerlei.

Man kann Dirndl mögen oder auch nicht. Es bieten sich hier wunderbare Aussichten und schon deshalb ist das ein Ereignis!