Medienkompetenzprojekte


27

so geht MEDIEN Digitale Kompetenzen in der Schule entwickeln und fördern

Wie erkenne ich Falschmeldungen? Warum ist TikTok so erfolgreich? Das und vieles mehr zeigt "so geht MEDIEN". Die Initiative unterstützt Lehrkräfte mit Videos und Unterrichtsmaterialien bei der Medienbildung in Grund- und weiterführenden Schulen. Lehrerinnen und Lehrer können sich alle Inhalte kostenlos downloaden und mit minimaler Vorbereitung in ihren Unterricht integrieren.

Published at: 21-6-2022

So geht medien | Bild: BR

Unterrichtsmaterial für alle Schularten

Das Ziel von "so geht MEDIEN" ist es, Lehrerinnen und Lehrer bei der Medienbildung bzw. Medienkompetenzvermittlung im Unterricht zu unterstützen. Daher bietet die Initiative von ARD, ZDF und Deutschlandradio über zwanzig fertig geschnürte Unterrichtspakete an zur Förderung der Medienbildung an Grund- und weiterführenden Schulen.

Jedes Unterrichtspaket ist kostenlos, pädagogisch fundiert und beinhaltet ein Erklärvideo, Arbeitsblätter, einen Stundenablauf, eine Jahrgangsstufen- und Fachempfehlung sowie vertiefende Informationen.

Unser Angebot für weiterführende Schulen

Von Fake News bis TikTok - das Programm für die weiterführende Schule fördert das Wissen, die Fähigkeiten und Kompetenzen, mit denen die Schülerinnen und Schüler selbstständig Medieninhalte verstehen, beurteilen und kompetent anwenden lernen.

Unsere Materialien eigenen sich für jede Schulform ab der 5. Klasse.

Hier geht’s zum Material.

Unser Angebot für Grundschulen

Gruppenchats, Fake News oder einen Trickfilm selbst erstellen – das bietet die Sparte "so geht MEDIEN - Grundschule mit Team Timster".  In Kooperation mit dem Kinderkanal (KiKA) ist diese 2021 mit digitalen Themen gestartet und ermöglicht mit kindgerechten Videos sowie pädagogisch fundiertem Unterrichtsmaterial gezielte Medienbildung für Grundschulkinder ab der 2. Klasse.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Dann melden Sie sich gerne bei uns!


27