Mitmachen, Umwelt schützen und Erde retten

Mehr zum Umweltschutz

Am 24. April, dem Aktionstag für den Netzstreik fürs Klima machen viele Menschen mit. | Bild: privat zum Audio mit Informationen Fridays for Future Klimademo im Internet

Demo daheim! Weil wegen der Corona-Pandemie keine normalen Demonstrationen erlaubt sind, riefen Fridays-for-Future-Gruppen weltweit am 24.04.2020 zum Streik im Internet auf. [mehr]

Der radioMikro-Wildpflanzen-Balkonkasten. Noch wächst hier nichts. | Bild: BR zum Artikel Mach mit! Ein Wildpflanzen-Balkon mitten in der Stadt

Forscher haben herausgefunden: Es gibt immer weniger Insekten in Deutschland. Jeder von uns kann etwas tun, um den Insekten zu helfen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du deinen Balkon in ein Wildtier-Paradies verwandelst. [mehr]

Kleines Mädchen mit Vater am Frühstückstisch holt Nuss-Nougat-Creme aus dem Glas. | Bild: mauritius-images zum Audio Schlecht für die Umwelt Besser ohne Palmöl

Palmöl ist ungesund und schlecht für die Umwelt. Dabei ist es in vielen Dingen, die wir täglich benutzen oder in Nahrungsmitteln, die wir täglich essen. Reporterin Simone versucht zusammen mit Andreas einen Tag ohne Palmöl. [mehr]

Kinderzeichnung von Lena der GS Kirchweidach | Bild: BR zum Audio mit Informationen Erneuerbare Energie Geothermie - Energie aus der Tiefe

Die Menschen brauchen Energie, zum Beispiel zum Heizen. Früher wurden Häuser mit Kohle, Öl oder Holz beheizt. Das ist aber sehr schlecht für das Klima. Geothermie ist viel umweltfreundlicher. [mehr]

Mitarbeiter der Stadtreinigung wirft Gelbe Säcke in Müllwagen.  | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Rund um den Müll Müll vermeiden, wiederverwerten und entsorgen

Tagtäglich produzieren wir Müll - kompostierbaren Abfall, langlebigen Plastikmüll und sogar giftigen Sondermüll, mit dem wir unsere Umwelt auf lange Zeit verschmutzen. Wie lässt sich Müll vermeiden oder recyceln und wie wird er entsorgt? [mehr]

Unwort des Jahres | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio mit Informationen Sprache Klimahysterie ist das Unwort des Jahres

Jedes Jahr wird ein Wort aus den Zeitungen oder dem Internet zum Unwort des Jahres gewählt. Dieses unschöne Wort war 2019 "Klimahysterie". Doch warum genau dieser Begriff? Und wozu brauchen wir eigentlich ein Unwort des Jahres? [mehr]

Zeichnung von Theodora aus der Klasse 4e der Grundschule an der Simmernstraße in München | Bild: BR zum Audio mit Informationen Klimaschutz Klimagipfel und Klimapaket

Die Klimakonferenz in Madrid ist zu Ende. Wir stellen die Ergebnisse vor. Auch in Deutschland wurde kurz vor Weihnachten 2020 ein Klimapaket beschlossen. Es soll dafür sorgen, dass die Umwelt in Deutschland besser geschützt wird. [mehr]

Zeichnung von einer Schülerin/einem Schüler aus der Klasse 4a der Gröbenbachschule | Bild: BR zum Audio mit Informationen Klimawandel Was passiert beim Klimagipfel in Madrid?

Im Dezember 2019 treffen sich Vertreter von 197 Regierungen in Madrid. Sie kommen zum 25. Klimagipfel zusammen. Die teilnehmenden Staaten wollen dieses Mal Regeln aufstellen, um den CO2-Ausstoß endgültig zu verringern. [mehr]

Greta Thunberg in Stockholm | Bild: picture alliance/TT NEWS AGENCY zum Audio mit Informationen Umweltaktivistin Greta Thunberg Schulstreik für den Klimaschutz

Seit Mitte Januar 2019 sind in Deutschland immer freitags viele Schülerinnen und Schüler auf den Straßen - und das schon am Vormittag, wenn sie eigentlich noch zur Schule gehen sollten. Doch sie streiken. [mehr]

Greta Thunberg auf der Pressekonferenz in Lissabon | Bild: picture alliance / NurPhoto zum Audio mit Informationen Madrid wartet auf Greta Greta Thunberg auf dem Weg zum Klimagipfel

Greta Thunberg ist auf dem Weg zur Klimakonferenz in Madrid. Gleichzeitig wurde ihr in Stockholm der "Alternative Nobelpreis" verliehen. Den konnte sie wegen der Klimakonferenz leider nicht selbst in Empfang nehmen. [mehr]

Rehab Republic e.V. | Bild: Rehab Republic e.V. zum Audio mit Informationen Aktion Europäische Woche der Abfallvermeidung

Eines ist klar: Wir Menschen machen zu viel Müll. Vom 16. bis 24. November 2019 findet deshalb in ganz Deutschland und 33 weiteren europäischen Ländern die neunte Europäische Woche der Abfallvermeidung mit vielen Aktionen rund um das Thema statt. [mehr]

Eine Frau erklärt auf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen im Dezember 2009 an einer illuminierten Weltkugel den Klimawandel. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neues Schulfach In Italien steht bald "Klimawandel" im Stundenplan

Neben Mathe, Deutsch, Sport und HSU soll es in Italien bald ein neues Schulfach geben: "Klimawandel und nachhaltige Entwicklung". Das hat die italienische Regierung angekündigt. Viertklässler der Anni-Pickert-Grundschule in Poing haben sich mit der Idee beschäftigt. [mehr]

Der Energie-Check / Can mit Solarexperte Engelbert Sommer | Bild: BR / megaherz GmbH / Hopfner zum Video Checker Can Der Energie-Check

Energie brauchen wir jeden Tag: damit morgens die Glühbirne leuchtet, der Toaster toastet oder unter der Dusche das Wasser warm wird. Woher die Energie kommt und was es mit dieser besonderen Kraft auf sich hat, findet Can im Energie-Check heraus. [mehr]

Der Wald-Check / Tobi und Forstwissenschaftler Christian schweben gleich mit dem Kran in die Baumwipfel | Bild: BR / megaherz GmbH zum Video Checker Tobi Der Wald-Check

Tobi liebt den Wald, und erforscht ihn heute mit Försterin Marion. Die beiden checken, welche Bäume und Pflanzen im Wald wachsen und wie Tiere dort leben. [mehr]

Ein Marktstand mit Kohl, Blumenkohl, Kürbis und Rüben. | Bild: colourbox.com zum Audio Regional und saisonal Gibt's im Herbst nur Kraut und Rüben?

Umweltschutz fängt beim Einkaufen an: Was bedeuten die Begriffe "regional" und "saisonal"? Auf einem Bauernmarkt wird Obst und Gemüse aus der Umgebung angeboten und dort gibt es im Herbst auch keine Erdbeeren zu kaufen. Was kommt jetzt in den Kochtopf? [mehr]

Das Ocean Cleanup Projekt auf dem Meer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Ocean Cleanup Aufräumaktion gegen Plastikmüll erfolgreich

Die Ozeane von Plastikmüll befreien: Diesen Traum verfolgt der 25-jährige Niederländer Boyan Slat seit er Schüler ist. Nach einigen Rückschlägen feiert sein riesiger Meeresstaubsauger "Ocean Cleanup" jetzt erste Erfolge. [mehr]

20.09.2019, Bayern, München: Zahlreiche Menschen nehmen an einer Demonstration teil. Sie folgen dem Aufruf der Bewegung Fridays for Future und wollen für mehr Klimaschutz kämpfen.  | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zur Übersicht Fridays for Future Schulstreiks für den Klimaschutz

Seit Mitte Januar 2019 sind in Deutschland immer freitags viele Schülerinnen und Schüler auf den Straßen - und das schon am Vormittag, wenn sie eigentlich noch zur Schule gehen sollten. Doch sie streiken. Sie verpassen Unterricht, weil sie den Politikern und anderen Erwachsenen zeigen wollen, dass unbedingt mehr für den Klimaschutz getan werden muss. [mehr]

Zehntausende demonstrieren in München für mehr Klimaschutz | Bild: BR/Katharina Osterhammer zum Audio mit Informationen Klimaschutz Zu viel CO2 schadet dem Klima

Seit über einem Jahr treffen sich junge Menschen auf der ganzen Welt, damit mehr für den Schutz des Klimas getan wird. Sie nehmen an den Protesten von "Fridays for Future" teil. [mehr]

Illustration von einem Mädchen, das auf einer Wiese in ihr Tagebuch schreibt | Bild: BR/ Lydia Gamig zur Übersicht Mein Ökotagebuch Was kann ich fürs Klima tun?

Viele Menschen möchten mehr für den Klimaschutz tun - auch unsere Reporterin Olga. Sie hat auch wirklich tolle Ideen - aber irgendwie ist es nicht immer so einfach, Umweltschutz im Alltag umzusetzen ... [mehr]

Der Plastik-Check / Tobi ist dem Plastikrohstoff auf der Spur - vielleicht wird er hier bei der Erdölpumpe in Großaitingen fündig. | Bild: BR/megaherz gmbh/Hans-Florian Hopfner zum Video Checker Tobi Der Plastik-Check

Tobi checkt heute, wie Plastik entsteht, und warum es für die Natur schädlich sein kann. Dafür geht er direkt an die Quelle: zu einer Erdölbohrstation. Denn Plastik wird aus Rohöl hergestellt. Die gezapfte Erdölprobe verarbeitet Tobi mit Chemieprofessor Anton im Labor zu Plastik. [mehr]

Das Thema Plastikmüll begleitet das Ocean College auf ihrer Reise. Auf Bermuda gab es jetzt einen Beach-Clean-up, also eine Aufräumaktion am Strand. Im Sand finden sich viele kleine Plastikteile. | Bild: Ocean College zum Artikel Reisetagebuch Aufräumaktion auf den Bermudainseln

Auf den Bermudainseln hat die Crew ein letztes Mal festen Boden unter den Füßen. Eine Gelegenheit, bei der sie nicht nur die traumhaften Strände bewundern, sondern auch mithelfen, den Strand vom Plastikmüll zu befreien. [mehr]

Bienen im Flug | Bild: picture-alliance/dpa/Frank Rumpenhorst/dpa zum Audio Zum Volksbegehren "Rettet die Bienen" Was, wenn das Summen verstummt?

Im Februar 2019 wurde in Bayern dazu aufgerufen, mit dem "Volksbegehren Artenschutz" Bienen und andere Insekten zu retten. radioMikro-Reporterin Katrin Stadler hat mit Antonia und Ferdinand den Imker Hans-Hagen Theimer von den Bienenfreunden Chiemgau gefragt, was denn passiert, wenn das Summen verstummt. [mehr]

Der Plastikmüll an der Küste vor Dakar wird sortiert und dient der internationalen Forschung. | Bild: Valentina Aversano-Dearborn zum Audio mit Informationen Plastikmüll im Meer Aufräumaktion im Senegal

Unsere Meere sind voller Müll. Mit einer Aufräumaktion am Strand hat die 13-jährige Kadiatou aus Dakar im Senegal mitgeholfen, den Plastikmüll zu bekämpfen. Was wir selbst tun können? Hier gibt es wichtige Infos und Tipps! [mehr]

Der Recycling-Check / Can (rechts) mit Professor Doktor Stefan Gaeth. | Bild: BR/megaherz gmbh/Hans-Florian Hopfner zum Video Checker Can Der Recycling-Check

Recycling ist Englisch und heißt "Wiederverwertung". Recycling ist super-wichtig, denn vieles, was im Müll steckt, kann man noch verwenden, und manchmal schlummern darin richtige Schätze. Um die zu finden, geht Can mit Prof. Dr. Stefan Gaeth auf Schatzsuche. [mehr]

Junger Orang Utan. | Bild: BR | Florian Schairer zum Audio mit Informationen Mit dem Hausboot Zu Besuch bei den Orang-Utans von Borneo

Orang-Utan ist indonesisch und heißt übersetzt "Waldmensch". Früher gab es Hundertausende von ihnen, jetzt findet man sie nur noch auf den Inseln Sumatra und Borneo in Indonesien und Malaysia. [mehr]

Ein Buchenwald in der Nähe von Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Rügen. | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Büttner zum Audio mit Informationen Unser Wald Wunderbarer Lebensraum

Im Wald - ist es so ganz anders: Im Wald ist es still, aber nicht ganz. Im Wald duftet es, aber je nach Jahreszeit verschieden. Im Wald kann man toll spielen. Aber der Wald hat noch viel mehr Aufgaben! [mehr]

Der Klima-Check / Tobi mit Marc Puskeiler und Thomas van Marwick vor einem Klima-Forschungsflugzeug des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen | Bild: BR / megaherz GmbH / Stefan Schindler zum Video Checker Tobi Der Klima-Check

Ob es kalt ist oder warm, stürmt oder hagelt - all das verbinden wir mit dem Wetter. Langfristig ist das Wetter mit unserem Klima verknüpft. Tobi findet heraus, wie es weltweit zusammenhängt und warum wir es schützen müssen. [mehr]

Blick von unten die die Baumkronen verschiedener Bäume. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zum Tag des Baumes Die Aufgaben der Bäume

Bäume sind wichtig: Das sollten wir uns nicht nur am Tag des Baumes in Erinnerung rufen. Für die Natur und für uns übernehmen Bäume wichtige Aufgaben, egal ob Eiche, Ulme, Tannenbaum oder Apfelbaum. [mehr]

Kinderzeichnung von Emilie der Klasse 4a der Grundschule Neu-Ulm Burlafingen zum Thema Blaue Plakette | Bild: BR zum Artikel klaro-Thema: Dieselautos Streit um die Blaue Plakette für Dieselautos

Seit dem Gerichtsurteil Ende Februar 2018, das Fahrverbote in deutschen Innenstädten möglich macht, wird über die Einführung der Blauen Plakette für saubere Dieselautos im Kampf gegen zu viele Dieselabgase in Städten gestritten. [mehr]

Super-schnell-sortieren?! / Tobi versucht aus einem Müllhaufen so schnell wie möglich alle Metallteile herauszusortieren. | Bild: BR / megaherz GmbH zum Video CheXperiment Super schnell sortieren?!

Das heutige Chexperiment führt Tobi auf einen Schrottplatz in der Nähe von Augsburg. Hier erwartet ihn Physiker Bene mit einer Schubkarre voll Müll. Von alten Bananenschalen bis Schrauben ist alles dabei. Tobis Aufgabe: Er muss den Müll sortieren. Genauer: Der Checker muss sämtliche Eisenteile heraussammeln - und das in nur einer Minute! [mehr]

Ein kleiner Fluss neben eine Holzbaracke, der voller Müll ist, auch das Ufer ist übersät mit Abfall | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Umweltaktion Ist unser Fluss sauber?

Auch in Deutschland gibt es Flüsse mit sehr viel Müll und Abfall wie in diesem Fluss in Paraguay. Eine Realschule aus München beteiligt sich am Projekt "Plastikpiraten" des Wissenschaftsjahrs des BMBF und fischt mit feinen Netzen Mikroplastik aus der Isar. [mehr]

U-Bahn in Nürnberg, VAG | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Umweltfreundlich fahren Wir sammeln Klimameilen

Die Aktion "Klimameilen sammeln" vergibt Aufkleber für jede Strecke, die mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie U-bahn, Straßenbahn oder Bus zurückgelegt wird. radioMikro-Reporterin Susanne Vellmer hat Kinder beim Meilen sammeln begleitet. [mehr]