Müll vermeiden, wiederverwerten und entsorgen

Rund um den Müll Müll vermeiden, wiederverwerten und entsorgen

Published at: 13-2-2020

Mitarbeiter der Stadtreinigung wirft Gelbe Säcke in Müllwagen.  | Bild: picture-alliance/dpa

Tagtäglich produzieren wir Müll - kompostierbaren Abfall, langlebigen Plastikmüll und sogar giftigen Sondermüll, mit dem wir unsere Umwelt auf lange Zeit verschmutzen. Wie lässt sich Müll vermeiden oder recyceln und wie wird er entsorgt?

Mehr über Müll

Mülltonnen aus Blech stehen auf der Straße. Ein Bild aus dem Jahr 1963. | Bild: picture alliance/chromorange zum Audio mit Informationen Geschichte der Müllabfuhr Wie wurde früher Abfall entsorgt?

Heute gibt es schwarze Tonnen, braune, gelbe und blaue: Alle Tonnen leert die Müllabfuhr einmal pro Woche. Doch wie war das früher, als es noch keine geregelte Müllabfuhr gab? Wie wurde im Mittealter der Abfall entsorgt? [mehr]

Der Plastikmüll an der Küste vor Dakar wird sortiert und dient der internationalen Forschung. | Bild: Valentina Aversano-Dearborn zum Artikel Plastikmüll im Meer Aufräumaktion im Senegal

Unsere Meere sind voller Müll. Mit einer Aufräumaktion am Strand hat die 13-jährige Kadiatou aus Dakar im Senegal mitgeholfen, den Plastikmüll zu bekämpfen. Was wir selbst tun können? Hier gibt es wichtige Infos und Tipps! [mehr]

Plastikflaschen auf der Müllhalde | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Müll vermeiden Mit so wenig Müll wie möglich durch den Alltag

Für die Umwelt ist es am besten, überhaupt keinen oder nur so wenig wie möglich Müll zu produzieren. Menschen, die das tun, leben nach dem Prinzip "zero waste", also "null Müll". Wo und wie kannst du im Alltag Müll reduzieren? Wir haben Tipps. [mehr]

Müllberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Abfall und Müll Deutsche sind Müll-Europameister

Leider halten die Deutschen einen traurigen Rekord: Sie verursachen so viel Müll wie kein anderes Land in Europa. Sie sind also sozusagen Müll-Europameister. [mehr]

Eine Sammelstelle für Plastikflaschen.   | Bild: colourbox.com zum Artikel Recycling Warum Wiederverwerten wichtig ist

In unserem Abfall stecken viele Schätze: Deshalb trennen wir unseren Müll und sammeln Metall, Glas und Papier, um diese Wertstoffe wiederzuverwerten. So entsteht ein Kreislauf. Allerdings ist das Trennen von Plastik schwierig. [mehr]

Aufräumen am Meeresgrund: Hier werden die Reusen hochgezogen. | Bild: Ischner und Ghost Fishing zum Artikel Aufräumen am Meeresgrund Kampf dem Müll im Meer

Hast du schon einmal von "Geisternetzen" gehört? Das sind Fischernetze, die einfach so im Meer herumtreiben, weil Fischer sie zum Beispiel bei einem Sturm verloren haben. [mehr]

Ein gestrandeter Buckelwal verendete im Juli 2016 am Strand von Kalifornien (USA). | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Ringo Chiu zum Artikel Tödliche Gefahr Plastikmüll im Meer bedroht Wale und Fische

Immer wieder werden an Stränden tote Meerestiere angeschwemmt: Wale, Delfine, aber auch Fische und Vögel. Sie sterben, weil sie Plastikteile für Beute halten und der verschluckte Müll ihren Magen verstopft. Was können wir tun? [mehr]

Super-schnell-sortieren?! / Tobi versucht aus einem Müllhaufen so schnell wie möglich alle Metallteile herauszusortieren. | Bild: BR / megaherz GmbH zum Video CheXperiment Super schnell sortieren?!

Das heutige Chexperiment führt Tobi auf einen Schrottplatz in der Nähe von Augsburg. Hier erwartet ihn Physiker Bene mit einer Schubkarre voll Müll. Von alten Bananenschalen bis Schrauben ist alles dabei. Tobis Aufgabe: Er muss den Müll sortieren. Genauer: Der Checker muss sämtliche Eisenteile heraussammeln - und das in nur einer Minute! [mehr]

Zwei Mädchen helfen sich gegenseitig beim Anprobieren von Kleidern. | Bild: colourbox.com zum Audio Echt nachhaltig Klamotten tauschen macht Spaß!

Durch "Fast Fashion" entstehen riesige Berge an Klamotten-Müll. Jule und Clara setzen auf Nachhaltigkeit und machen einfach einen Klamottentausch. Sorgt für Abwechslung im Kleiderschrank, kostet nix - und ist gut für die Umwelt. [mehr]

Ein kleiner Fluss neben eine Holzbaracke, der voller Müll ist, auch das Ufer ist übersät mit Abfall | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Umweltaktion Ist unser Fluss sauber?

Auch in Deutschland gibt es Flüsse mit sehr viel Müll und Abfall wie in diesem Fluss in Paraguay. Eine Realschule aus München beteiligt sich am Projekt "Plastikpiraten" des Wissenschaftsjahrs des BMBF und fischt mit feinen Netzen Mikroplastik aus der Isar. [mehr]

Recycling von alter Kleidung | Bild: Geli Schmaus zum Artikel Altkleider-Recycling Was passiert mit alter Kleidung?

Manchmal passt die Kleidung nicht mehr, oder man mag sie einfach nicht mehr anziehen. Wer sie nicht an kleinere Geschwister weitergibt oder auf dem Flohmarkt verkauft, wirft die alten T-Shirts und Hosen vielleicht in einen Kleider-Contaier. Und dann? [mehr]

Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr holt die braunen Tonnen mit den Bioabfallen ab. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Biomüll Wie wird aus Biomüll Strom?

In der braunen Tonne landen Apfelbutzen, Kartoffelschalen, Brotreste, Eierschalen. Bioabfall, der beim Kochen übrig bleibt. Kaum zu glauben, dass aus diesem stinkenden Müll wieder Energie entsteht: in einer Biovergärungsanlage. [mehr]

Kaffeebecher quellen aus Mülleimer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Müll-Flut Neues Gesetz gegen unnötigen Abfall

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze setzt sich dafür ein, dass weniger unnötiger Müll entsteht. Ein neues Gesetz soll ab Februar 2020 dafür sorgen, dass weniger Dinge einfach weggeworfen werden, auch wenn sie noch gut sind. [mehr]

Das Ocean Cleanup Projekt auf dem Meer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Ocean Cleanup Aufräumaktion gegen Plastikmüll erfolgreich

Die Ozeane von Plastikmüll befreien: Diesen Traum verfolgt der 25-jährige Niederländer Boyan Slat seit er Schüler ist. Nach einigen Rückschlägen feiert sein riesiger Meeresstaubsauger "Ocean Cleanup" jetzt erste Erfolge. [mehr]

Kinderzeichnung von Anna und Maria von der Grundschule aus der Kirchenstraße | Bild: BR zum Artikel Plastikmüll Riesige Aufräumaktion gegen Plastikmüll im Pazifik ist gestartet

In San Francisco ist Anfang September 2018 ein Schiff in See gestochen, um Plastikmüll aus dem Meer zu fischen. Das Projekt "The Ocean Cleanup" hat aber auch einige Kritiker. [mehr]