Streiks für den Klimaschutz

Von regional bis global Streiks für den Klimaschutz

Published at: 2-3-2023

20.09.2019, Bayern, München: Zahlreiche Menschen nehmen an einer Demonstration teil. Sie folgen dem Aufruf der Bewegung Fridays for Future und wollen für mehr Klimaschutz kämpfen.  | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe

Seit Mitte Januar 2019 demonstrieren viele Kinder und Jugendliche unter dem Motto "Fridays for Future". Später wurden daraus globale Klimastreiks - wenn auch nicht mehr so regelmäßig, dafür aber sehr viel größer. Wie das alles angefangen hat? Hier haben wir jede Menge Infos rund um die (Schul-)Streiks für den Klimaschutz zusammengestellt.

Greta Thunberg in Stockholm | Bild: picture alliance/TT NEWS AGENCY zum Audio mit Informationen Umweltaktivistin Greta Thunberg Schulstreik für den Klimaschutz

Seit Mitte Januar 2019 sind in Deutschland immer freitags viele Schülerinnen und Schüler auf den Straßen - und das schon am Vormittag, wenn sie eigentlich noch zur Schule gehen sollten. Doch sie streiken. [mehr]

Greta Thunberg auf der Pressekonferenz in Lissabon | Bild: picture alliance / NurPhoto zum Artikel Madrid wartet auf Greta Greta Thunberg auf dem Weg zum Klimagipfel

Greta Thunberg ist auf dem Weg zur Klimakonferenz in Madrid. Gleichzeitig wurde ihr in Stockholm der "Alternative Nobelpreis" verliehen. Den konnte sie wegen der Klimakonferenz leider nicht selbst in Empfang nehmen. [mehr]

Illustration von einem Mädchen, das auf einer Wiese in ihr Tagebuch schreibt | Bild: BR/ Lydia Gamig zur Übersicht Mein Ökotagebuch Was kann ich fürs Klima tun?

Viele Menschen möchten mehr für den Klimaschutz tun - auch unsere Reporterin Olga. Sie hat auch wirklich tolle Ideen - aber irgendwie ist es nicht immer so einfach, Umweltschutz im Alltag umzusetzen ... [mehr]