ARD-alpha


4

Rückkehr der Namen Zukunft der Erinnerungskultur

Published at: 8-4-2024

Wie muss eine zukunftsgerichtete Erinnerungsarbeit an die nationalsozialistische Gewaltherrschaft aussehen, die die unterschiedlichen Perspektiven unserer pluralistischen Gesellschaft in den Blick nimmt? Darüber spricht Andreas Bönte mit Ariella Chmiel, Literaturhandlung München, Cornelia Dold, Haus des Erinnerns - für Demokratie und Akzeptanz Mainz, Jörg Skriebeleit, KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und dem Zeitzeugen Ernst Grube.


4