ARD-alpha - Phase 3


2

Phase 3 Schlammpeitziger / Ulrike Göken

Seit Veröffentlichung seiner ersten Cassette auf dem Kölner Traditionslabel Entenpfuhl 1993 gewährt Jo Zimmermann alias Schlammpeitziger einem internationalen Publikum Einblicke in seinen privaten Kosmos.

Stand: 24.08.2011 | Archiv

Schlammpeitziger / Ulrike Göken | Bild: Schlammpeitziger Ulrike Göken

Der Musiker, Zeichner und Erfinder nicht enden wollender Songtitel mit dem derben, wiewohl feinsinnigen Humor hat einen unverwechselbaren Stil geprägt.

Das "Auf Dem Bett Studio"

Im Gegensatz zu vielen Produzentenkollegen, deren Kreativität unter ihrer perfekten technischen Ausrüstung erstickt, ist Zimmermann ein genügsamer Mensch. Aufnehmen tut er schon immer zuhause, im "Auf Dem Bett Studio", das später dann in "Auf dem Brett Studio" umbenannt wurde. Dem Casio Synthesizer CZ 230 S, den er 1986 erworben hatte, ist er bis heute treu geblieben. Ihm entlockt Schlammpeitziger das freundliche Pluckern und das für ihn typische Netz aus Melodielinien. Melodien, die stets unter sensiblem Gebrauch des Pitch-Bending-Reglers seines Keyboards eingespielt wurden und so charakteristische Glissandi aufweisen.

Titel zur Musik und Musik zum Titel

Stolperndes Galoppholz, Erdrauchharnschleck und Konservatives Einzelzimmer, solcher Art lauten die Titel der Stücke von Schlammpeitziger. Sie sind keinesfalls wahllos den Stücken zugeordnet, vielmehr sind sie ein Destillat der Stimmung, die die Musik transportiert. Möglich wäre auch der Umkehrschluss, dass nämlich der Titel unsere Phantasie auf die Reise schickt und so die besondere Atmosphäre des Stückes erzeugt. Sei es wie es sei: In Kombination mit seinem Titel vermag jeder einzelne Schlammpeitziger-Track lange und verwickelte Geschichten zu erzählen.

Seit Jo Zimmermann 1992 die Kunstfigur Schlammpeitziger erschaffen hat, ist viel passiert. Depeche Mode, The Bionaut, Barbara Morgenstern oder Egoexpress forderten Remixe an; Schlammpeitziger wurde ein gefragter Gast auf internationalen Festivals wie dem Experimentalclub in Madrid oder sonic acts in Amsterdam.

Ulrike Göken

Ulrike Göken | Bild: Ulrike Göken

Ulrike Göken ist gelernte Cutterin und arbeitet seit 1997 als freiberufliche Video- und Fotokünstlerin. Seit 1996 visualisiert sie u.a. Schlammpeitzigers Musik. Seit 2003 erarbeitet sie mit Schlammpeitziger komplette Videoshows für dessen Live-Auftritte und wurde so zum festen Bestandteil der Shows.

Werke von Ulrike Göken:

  • 1996 Musikvideo Pol "Dimda"
  • 1997 Musikvideo Thumb
  • 1998 Musikvideo Schlammpeitziger "Mango & Papaja auf Tobago"
  • 2000 Musikvideo Schlammpeitziger "Zwischenzischbericht"
  • 2001 Musikvideo für Workshop "Erfüllung"
  • 2003 Videobühnenbild für die Tanzinstallation "Ripple Re-vue"
  • 2004 Comic-Film "Turn Arround", Celine Keller
  • 2004 Musikvideos für die live Show des Musikers Schlammpeitziger
  • 2005 + 2007  Loop für "Loop Pool", Raum für Projektion
  • 2008 Musikvideo "Rastplatz Rastlos", Schlammpeitziger 2008 Musikvideo "Stompja Stricksekret", Schlammpeitziger
  • 2008 Musikvideos für die live Show des Musikers Schlammpeitziger

2