ARD-alpha - Campus


9

Hochschule Augsburg Interaktive Medien, Architektur und Design

Regelmäßig bringt die Hochschule Augsburg erfolgreiche Designer hervor. Hier kann man aber auch Architektur, Ingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftswissenschaften studieren.

Von: Saskya Kamphuis

Stand: 04.02.2017 | Archiv

Hochschule Augsburg

  • 1971 gegründet
  • rund 5.900 Studierende
  • Anschrift: An der Hochschule 1, 86161 Augsburg

Profil

An der Fakultät für Gestaltung werden nicht nur Kommunikationsdesigner ausgebildet. Angeboten wird auch der Bachelor-Studiengang interaktive Medien. Interessant im Bereich Architektur und Bauwesen ist der Masterstudiengang Energie-Effizienz-Design, kurz E2D. Beim Bauen, Planen und Entwerfen steht Ressourceneffizienz im Vordergrund - ein Thema, mit dem sich die Studierenden aller Fakultäten befassen.

Augsburg gehört zur Clusterregion für Carbonfaser verstärkte Kunststoffe (CFK), zukunftsträchtige Werkstoffe, die etwa in der Raumfahrt, beim Flugzeugbau oder in der Automobilindustrie verwendet werden. Der Studiengang Leichtbau- und Faserverbundtechnologien befasst sich unter anderem mit dem vielfältigen Einsatz und der Verarbeitung von CFK. Auf diesem Gebiet kooperiert die HSA mit namhaften Firmen und Forschungsinstituten.

Das sagt der Präsident

"Unser Markenversprechen 'Gefragte Persönlichkeiten fallen nicht vom Himmel' setzen wir in zweifacher Hinsicht um. Das eine ist eine qualitative, sehr gute, hochwertige Ausbildung, die auf dem neuesten Stand ist. Und dann versuchen wir unseren Studenten auch Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenzen zu vermitteln, damit sie später in ihrem Job erfolgreich sein können. Mit den Schwerpunkten, die wir haben, 'angewandte Forschung und Entwicklung, die Internationalität und Ressourceneffizenz' sehe ich, dass wir die Hochschule in der Region sind, zu der die Schüler und vor allem die Firmen gerne kommen."

(Prof. Hans-Eberhard Schurk)


9