ARD-alpha - alpha-Forum


6

Generalstaatsanwalt a.D. Pflieger, Klaus

Klaus Pflieger war von 2001 bis 2013 Generalstaatsanwalt in Stuttgart und intensiv mit den RAF-Verfahren befasst. 2016 erschienen seine Erinnerungen: "Gegen den Terror. Erinnerungen eines Staatsanwalts."

Stand: 31.08.2017 | Archiv

Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger. | Bild: BR

"Wir wussten seit Benno Ohnesorg, der von einem Polizeibeamten erschossen worden war, dass jeder Todesfall – unabhängig davon, wer ihn verschuldet hat, unabhängig davon, wie klar nachvollziehbar die Todesumstände waren, unabhängig davon, ob er wie bei Holger Meins durch Hungern selbst herbeigeführt war – einen Solidarisierungseffekt zur Folge hat, der, wie wir heute wissen, die jungen Leute in die Arme der RAF getrieben hat. Viele, mit denen ich gesprochen habe, die ich als Beschuldigte und Zeugen vernommen habe, haben mir genau das bestätigt: einerseits der Tod von Benno Ohnesorg und andererseits der Hungertod von Holger Meins, das waren die entscheidenden Gründe gewesen. Dass in der Haft jemand stirbt – Holger Meins wurde wirklich als Märtyrer gehandelt –, hatten diese jungen Menschen damals zum Anlass genommen, sich der RAF zunächst einmal anzunähern und schließlich Mitglied zu werden."

Klaus Pflieger

Zur Person

  • Geboren
  • 14. Mai 1947 in Stuttgart
  • Schule
  • 1966 Abitur in Böblingen
  • Ausbildung
  • 1968–1972 Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen
  • Beruf
  • Jurist

Funktionen und Ämter

  • Ämter/berufliche Stationen
  • 1975 verschiedene Tätigkeiten bei der baden-württembergischen Justiz, zunächst als Haft-, dann als Zivil- und Strafrichter beim Amtsgericht Stuttgart
  • 1976 Dezernent bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart
  • 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe
  • 1985 Leiter des Referats Strafverfahrensrecht im Justizministerium Baden-Württemberg
  • 1987 Planbeamter der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe
  • 1989–2001 Gemeinderat für die Liste der Freien Wählervereinigung, Sersheim in Kreis Ludwigsburg
  • Seit 1995 Chef der Staatsanwaltschaft Stuttgart
  • 2001-2013 Generalstaatsanwalt in Stuttgart

Veröffentlichungen

  • Gegen den Terror. Erinnerungen eines Staatsanwalts, Stuttgart: Verrai, 2016.
  • Die Rote Arme Fraktion. RAF. 14.5.1970 bis 20.4.1998, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage, Baden-Baden: Nomos, 2007.
  • Die Aktion Spindy. Die Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Dr. Hanns-Martin Schleyer, Baden-Baden: Nomos, 1996.

Erstsendung: 18.10.2007


6