ARD-alpha

alpha-thema: Lügen Grüne Lügen Die Tricks mit Greenwashing

Matthias Schickhofer fürchtet um die letzten Urwälder. | Bild: BR/Langbein & Partner/ORF

Mittwoch, 9-8-2023
9:50 nachm. to 10:35 nachm.

ARD alpha
2020

Konzerne instrumentalisieren längst den „Nachhaltigkeits“-Boom für sich und täuschen mit eigenen Labels ohne Kontrolle faire Produkte vor. Eismarken behaupten, ihren Kakao aus „nachhaltigem Anbau“ zu beziehen, Nutella sei mit „nachhaltigem“ Palmöl hergestellt, H&M preist eine eigenen Bio-Linie an, die niemand kontrolliert, und das Holz für Ikea & Co wird von einer „Rainforest Alliance“ zertifiziert, in der allerdings die großen Holz-Konzerne den Ton angeben. Die Doku zeigt die Lebensbedingungen der Produzenten von fair produziertem Obst, Gemüse, Kaffee und Kakao sowie Kleidung und Gold, vergleicht diese und geht der Frage nach, wie effizient die Kontrolle nach ökologischen und sozialen Kriterien tatsächlich funktioniert.

Redaktion: Gábor Toldy