ARD-alpha

Schulfernsehen Energieschatz unter den Füßen

Mittwoch, 24.03.2021
09:45 bis 10:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2012

99 Prozent der Erde sind heißer als 1000 Grad. Doch wie lässt sich die Wärme im Inneren der Erde anzapfen? Der Film zeigt, dass mancherorts schon eineinhalb Meter tiefe Löcher genügen, um für Wohnhäuser umweltfreundlich Heizenergie zu gewinnen. Doch Ingenieure suchen auch mit viele Millionen teuren Bohrlöchern kilometertief in der Erde nach besonders lohnenden Wärmequellen. In Bayern werden sie besonders oft fündig. Wie gehen sie vor? Und sind sie sich sicher, dass ihre Bohrungen keine Erdbeben auslösen, wie das im schweizerischen Basel oder im pfälzischen Landau passiert ist?

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.